Excite

Wie kann man Haare schneller wachsen lassen?

Frauen müssen sich schon etwas überwinden, um sich lange Haare abschneiden zu lassen. Viele sind dann sehr zufrieden, wollen sie aber dann wieder wachsen lassen. Doch das dauert lange und es gibt einige Stadien, in denen die Frisur dann nach nichts halbem und nicht ganzem aussieht. Wir erklären, was Frauen tun können, damit die Haare schneller wachsen.

    Webrazzia / Twitter

Haare hochstecken

Wenn die sogenannte kritische Haarlänge erreicht ist, die sogenannte Übergangshaarlange, dann ist es wichtig, dass die Haare vor allem in der Spitze sehr intensiv gepflegt werden. Dort werden sie schneller spröde und damit sie nicht gestutzt werden müssen, müssen Sie mit Conditioner oder anderen Produkten gepflegt werden. Ein guter Tipp ist, sie auch oft hochzustecken, damit haben sie nicht so viel Reibung.

Wie man die Haare pflegt

Unterlassen Sie tägliches Föhnen, Glätten oder andere Stylingsachen, die die Haare nur angreifen. Auch Rückstände von Stylingprodukten oder UV-Licht kann dem Haar schaden. Benutzen Sie dann Argan- oder Aprikosenkern-Öl, um sie wieder zu reparieren. Mit Klettenwurzel-Haaröl können Sie ihre Kopfhaut pflegen. Und nach jedem Haarewaschen sollten Sie eine Spülung oder eine Kur verwenden.

Keine Hargummis

In der Zeit, wenn das Haar langsam länger wird, stecken Sie ihre Haare besser mit Klammern hoch, als Haargummis zu verwenden. Denn dabei verknoten die Haare schnell und es kann sein, dass man sich so ganze Haarbüschel unbeabsichtigt herausreißt. Aber beachten Sie auch den nächsten Hinweis. Alle acht Wochen sollten die Haare trotzdem in den Spitzen gekürzt werden. Aber bitten Sie Ihren Frisur, nur jeweils einen halben Zentimeter abzunehmen.

Auf die Ernährung achten

Eine gesunde Ernährung sorgt dafür, dass nicht nur die Fingernägel schneller wachsen, sondern auch die Haare. Fischsorten wie Lachs, Thunfisch und Makrele eignen sich gut dafür. Hülsenfrüchten wie Linsen, Bohnen und Erbsen sollten Sie auch in Ihren Essensplan aufnehmen. Und vermeiden Sie Stress. Denn auch das kann die Haare kaputt machen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017