Excite

Warum werden Hände im Wasser schrumpelig?

Wenn die Haut mit Wasser in Berührung kommt, dann fängt sie nach einer gewissen Zeit an zu schrumpeln und wird wellig. Jeder, der öfter mal ein Bad genießt, wird dies kennen. Vor allem an den Fingerkuppen tritt dieses Phänomen auf. Woran das allerdings genau liegt, das soll hier nun erklärt werden.

    gestxrte . / Twitter

Noch nicht ganz erforscht

Man sollte eigentlich meinen, die Wissenschaft hätte schon jeden Bereich des Lebens und der Natur erforscht, allerdings handelt es sich bei den verschrumpelten Händen um einen der wenigen Bereiche, auf dem noch Nachholbedarf besteht. Es gibt allerdings Vermutungen und einige Hinweise, woran es liegt dass sich die Haut unter Wasser wellt.

Abgestorbene Hautschichten sind verantwortlich

Hände werden im Alltag oft benutzt und die Haut wird mehr beansprucht, als andere Hautpartien am Körper. Deswegen bilden sich dort Hornzellen, wie übrigens auch an den Füßen. An diesen Stellen hat der Körper etwa zehn Mal mehr Hornzellen, als am Rest der Hautpartien. Dabei handelt es sich um abgestorbene Hautzellen, die die unteren Schichten schützen sollen. Diese fallen nach einiger Zeit ab, bilden sich aber schnell wieder nach.

Hautschicht quellt auf

Diese Hornzellen nehmen das Wasser dann auf und binden es. Dadurch quellen sie auf. Die oberste Hautschicht dehnt sich dabei aus. Aber diese ist verbunden mit den Hautschichten darunter und deswegen geschieht dies nicht regelmäßig. So entstehen dann die Wellen und Dellen an den Fingerkuppen, die sogenannte schrumpelige Haut.

Andere Theorien

Es gibt noch weitere Erklärungen. Manche Wissenschaftler machen auch das in der äußeren Hautschicht enthaltene Protein Keratin dafür verantwortlich. Neuere Studien haben ergeben, dass sich die Fasern des Keratin unter Wasser ausdehnen. Und durch deren Struktur würde dann die wellige Form entstehen. Welcher Ansatz nun der richtige ist, das steht nicht ganz fest. Wahrscheinlich ist an beiden etwas Wahres dran.

Infos über Naturheilmittel für die Haut

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017