Excite

Romantisch oder sexy: Das Valentinstag Make Up

Den Liebsten mit einem Valentinstag Make Up überraschen und ihn noch mehr verliebt machen? Kein Problem! An dem Pärchentag darf es ruhig romantisch, verspielt, kitschig und sexy zugehen. Wer am 14. Februar den romantischen Anlass festlich feiern sollte, benötigt nicht nur ein Outfit für den Valentinstag sondern auch das passende Make Up. Hier ein paar Tipps.

    Sara O'Malley/Flickr

Schminkanleitung: Romantisch versus sexy

Egal, für welches Valentinstag Make up man sich entscheidet, eine Sache darf nicht fehlen! Das sind die roten Lippen. Zu welchem Rot man greift, sollte in Abstimmung zum Teint und vor allem dem Valentinstag Styling gewählt werden.

Nicht jedes Rot passt zu jedem Haupttyp und Outfit. Passend zum roten Kussmund können dazu auch nicht Fingernägel in dem selben Ton lackiert werden. Unpassend ist es, wenn Mund und Fingernägel zwei Rottöne aufweisen. Wer das passende Valentinstag Rot beim Nagellack nicht vorrätig hat, greift lieber zu einem Nudeton oder lässt die Fingernägel aus.

Der süße und romantische Valentinstag Look ist einfach zu schminken. Foundation und Puder auftragen. Die Augen mit einem Lidschatten in Rosé schminken. Zusätzlich kann noch ein schwarzer Lidstrich aufgetragen werden. Die Wimpern werden ordentlich getuscht, die Wangen mit einem hellen Rouge betont und die Lippen mit einem rosé-farbenen Lippenstift oder Lipgloss bemalt.

Dazu können die Haare bei der Valentinstag Frisur offen getragen werden. Romantisch sieht es zu dem aus, wenn ein paar leichte Locken eingedreht werden und der Kopf mit einem Blumenband verziert wird.

Wer sich am Valentinstag sexy schminken will, kann ruhig zu einem knalligen Rot für die Lippen greifen und dieses auch für die Fingernägel auswählen. Bei diesem Valentinstag Make Up Styling wird auch eine Foundation mit Puder aufgetragen. Auf die Wangen kommt ein kräftiges Rouge. Die Augen werden entweder im Smokey Eyes Trend geschminkt oder mit einem schwarzen, kräftigen Lidstrich sowie viel Wimperntusche betont. Die Haare bleiben offen, werden bei einem Kurzhaarschnitt im Wetlook oder in einem hohen Dutt frisiert.

Der letzte Schliff

Schicke Accessoires dürfen beim Valentinstag Make Up nicht fehlen: Ohrringe, Ketten, Armbänder, Clutches und Haarbänder und Haarspangen runden das Make Up sowie das Styling ab. Welche Farbe man bei den Valentinstag Accessoires wählt, sollte immer in Abstimmung mit dem Look entschieden werden.

Kleiner Tipp: Lieber einen Kontrast bzw. Akzent mit einer dezenten Farbe setzen als noch einen weiteren Rotton in den Gesamt-Look rein zu bringen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020