Excite

Two Tone Hair: Der neue Haartrend aus Hollywood

Hollywoodstars setzen Trends in Mode und Hairstyling. Derzeit ist Two Tone Hair unter den weibliche Stars total angesagt. Das bedeutet, dass die Haare zwei verschiedene Farben vereinen. Dabei gibt es eine Menge Varianten und Abstufungen. Und alles ist derzeit in den Klatschspalten und den Roten Teppichen dieser Welt zu sehen.

Dezent oder auffällig?

Man muss nur mal die Magazine, die gerne aus Hollywood berichten, durchblättern und schon findet man viele Beispiele für Two Tone Hair. Den neuen Trend gibt es auffällig und knallig oder aber auch unauffällig und versteckt, wie es Topmodel Erin Wasson trägt. Die dunkelblonden, langen Haare des Models werden zu den Spitzen hin etwas heller. Dies wirkt sehr edel.

Ashlee Simpson dagegen hat eine sehr ungewöhnliche Variante des Two Tone Hairs gewählt. Sie kombiniert die Haarfarbe Schwarz mit hellbraunen Tönen. Dabei wird die Colorierung auf den Haaren um das Gesicht sehr sparsam aufgetragen, an den Spitzen dagegen umso mehr. So hat man einen fließenden Übergang. Und der Effekt ist, dass die Spitzen dann golden schimmern. Für diese Art des Hairstyling sind aber sehr lange Haare zwingend notwendig.

Shenae Grimes, der Star aus der TV-Serie Beverly Hills 90210 wählt dagegen eine umgekehrte Variante. Auch sie hat sehr lange und sehr dunkle Haare und kombiniert einen helleren Ton dazu. Doch die Schauspielerin setzt mit der Färbung erst sehr tief an, so dass tatsächlich nur die Spitzen etwas heller schimmern. Diese Art des zweifarbigen Haarstylings fällt auf den ersten Blick nicht auf, weil es sehr dezent gehalten ist. Man kann mit diesem Styling sehr gut einen Zopf tragen, den man über die Schultern nach vorn hängen lässt.

Spitzen dunkel einfärben

Wie man den Two Tone Hair-Look auch schaffen kann und dabei nicht den konventionellen Schritt "Färbung von oben nach unten und von dunkel nach hell" geht, das zeigt Nicole Ritchie, Sie hat als Grundton eher blondes Haar und hat die Spitzen dunkler eingefärbt. Edler wirkt allerdings die umgekehrte Variante des Two Tone Hair. Aber natürlich sind auch gewagte Farbkombinationen mit blau oder anderen unnatürlichen Haarfarben drin. Das muss jeder für sich selbst entscheiden, welchen Weg man einschlagen möchte.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2014