Excite

Trockene Haut im Gesicht: Was kann man tun?

Trockene Haut im Gesicht nervt wirklich und neben dem unangenehmen Spannen und Jucken sehen die trockenen Stellen irgendwann auch ziemlich hässlich aus. Abhilfe gibt es in Form von vielen Kosmetikprodukten aber auch einigen Hausmitteln. Gegen trockene Haut im Gesicht gibts viel, was man tun kann, ohne der Haut weiter zu schaden.

Tipps für gesundere Haut

Unter den Dingen gegen trockene Haut im Gesicht ist etwas, was man tun kann, weniger Stress für die Haut zu verursachen. Make-Up beispielsweise gehört fast immer zu diesen Stressfaktoren. Egal, was Puder, Lidschatten und Co versprechen: Glauben Sie wirklich, es tut der Haut gut, sie zuzudecken?

Wenn es nicht ohne geht, sollte man schon bei der Auswahl trotzdem auf spezielle Produkte achten und als Foundation pflegende Cremes benutzen. Über Nacht kann man dann Kuren und spezielle Cremes anwenden.

Hausmittel gegen trockene Haut gibt es aber auch und die helfen auch gut: Neben dem bekannten Quark ist zum Beispiel Honig eine Art Wundermittel, das auch auf bereits wund gewordneen Stellen noch helfen kann. Entweder man lässt Honig lange einwirken und trägt ihn dann mit einem Waschlappen ab - Achtung, das klebt - oder man baut Honig in die Duschroutine ein: Der Honig kann einwirken bevor man duscht oder während man sich die Haare shampooniert.

Honig in den Augen brennt, also sollte man diese entweder aussparen oder geschlossen halten. Das natürliche Wundermittel hilft sogar auch gegen Unreinheiten der Haut und macht sie sehr weich.

Wenn man eine sehr reichhaltige Lösung sucht, kann man es auch mal mit Kakaobutter versuchen. Die gibt es als kleine Chips im Reformhaus zu kaufen. Kakaobutter schmilzt auf der Haut und lässt sich deswegen zum Beispiel nach dem Duschen sehr gut verteilen.

Vorbeugen

Es nervt richtig, trockene Haut im Gesicht zu haben. Was man auch tun kann, ist diese Situation zu vermeiden: Regelmäßig oben genannte Tipps anzuwenden, auch wenn man gerade gute Haut hat, kann helfen. Außerdem sollte man sich im Winter gut eincremen: Ähnlich wie Sonnencreme im Sommer sollte eine dicke Creme fürs Gesicht im Winter zum Alltagsritual gehören.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020