Excite

Traumjob Model - was Mädchen dafür bereit sind zu tun

Für den Traumjob Model nehmen junge Mädchen große Strapazen auf sich: Das russische Model Katia Elizarova berichtete in einem Interview über die Methoden, die Mädchen ausüben, um auf dem überlaufenden Markt der Modemodels zu überleben und aufzufallen. Dabei werden die Models vor allem vom Schlankheiswahn geleitet, der die ganze Modelszene beherrscht.

Drogen, Nulldiät und fehlende Backenzähne für hochstehende Wangen

Null-Diäten sind bei jungen Mädchen normal, die den Traumjob Model ausüben wollen, doch was Katia Elizarova sonst noch aus der Modewelt berichtet, ist schockierend: Die Russin arbeitet seit vielen Jahren in der Branche und gehört zu den erfolgreichen Models.

Drogen wie Kokain oder Esctasy sind in der Branche an der Tagesordnung. Auch Tricks wie Watte, die in Orangensaft getunkt wurde, um dann als kalorienarme Mahlzeit gegessen zu werden, sind bei den Models normal. Der Hunger wird gestillt und die Drogen machen es möglich, die langen und harten Arbeitszeiten der Models auszuhalten.

Darunter leidet natürlich die Gesundheit und das Aussehen der Mädchen. Leider gibt es dafür nicht mal hohe Gagen, denn nur die Topmodels in der Szene verdienen viel.

Eine Enthüllung der Russin Katia Elizarova ist sehr brisant: Die Mädchen ziehen sich die Backenzähne, damit die Wangenknochen eingefallen wirken – ein Look, der bei den Designern gut ankommen. Aber es ist nicht nur der Schlankheitswahn, der die Mädchen dazu bringt, ihren Körper zu zerstören.

Ausbleibende Gagen und Jobs bringen die Nachwuchsmodels dazu, sich zu prostituieren. In den angesagten Clubs der Modestädte New York, Paris oder Mailand warten jede Menge Männer auf frische, junge Mädchen. Wer einen Monat keinen Job ergattert hat, braucht das Geld und verkauft sich.

Tod in der Modelbranche - keine Seltenheit!

Katia Elizarova ist nicht die Einzige, die darüber informiert, was hinter dem Traumjob Model steht. Auch das magersüchtige Model Isabelle Caro wollte mittels einer Kampagne 2007 auf die Risiken für die Gesundheit und das Aussehen in dem Beruf hinweisen. Auf den Bildern der Kampagne für das Label Nolita wog das Model nur noch 25 Kilos. Drei Jahre später starb sie an ihrer Magersucht.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021