Excite

Toll tricksen mit Schminktipps für fettige Haut

Wer an fettiger Haut im Gesicht leidet, der hat Probleme mit dem Schminken, denn kaum ein Make Up schafft es, die schimmernden Bereiche erstklassig abzudecken. Doch es kann Abhilfe geben, denn die richtigen Schminktipps für fettige Haut helfen dabei, mit der Problematik gut umzugehen und den Gegenangriff klug zu starten.

Die Wahl des Produktes ist essentiell

Es ist besonders wichtig, für den eigenen Hauttyp die richtigen Produkte auszusuchen, damit diese genau dort helfen, wo die eigenen Problemzonen sitzen. Es zeigt sich immer wieder, dass die besten Produkte jene sind, die mit Mineralienpigmenten arbeiten. Das Make Up deckt unreine Stellen besonders gut ab, ist aus nur natürlichen Stoffen hergestellt und ist besonders günstig für fettige Haut, da eine puderartige Konsistenz vorliegt.

Zu bekommen ist das pure Mineral Make Up zum Beispiel von Andrea Biedermann über die Homepage Mineral-puder.de. Die Naturkostmetik ist absolut für empfindliche Haut geeignet und nanopartikelfrei. Es gibt aber auch ölfreie Produkte, wie 'Vichy Aéra Teint Pure Creme Make Up' oder 'Estee Lauder Double Wear Powder Make-up', erhältlich in Drogerien.

Doch die besten Schminktipps für fettige Haut bringen nichts, wenn zuvor nicht das Gesicht gereinigt wurde. Vor jeder Kosmetik-Anwendung muss die Haut gereinigt werden. Gerade fettige Haut wird sich immer wieder selbst zu viel Talg zuführen. Zur Reinigung sollte man Gesichtswasser nehmen, bestenfalls eins, welches für fettige Haut gedacht ist. Mittlerweile gibt es fast alle kosmetischen Produkte für jeden Hauttypen.

Sollte es einmal schnell gehen müssen, kann die Reinigung auch einmal mit einem kosmetischen Tuch gemacht werden. Als nächstes werden dann die Rötungen und Augenringe sowie Unreinheiten der Haut mit einem Concealer abgedeckt. Danach kann das Gesicht mit dem oben besagten Mineral Make Up bearbeitet werden. Dies ist eher trocken in der Konsistenz und verfügt über gesunde Inhaltsstoffe.

Weniger ist mehr

Es sollte darauf geachtet werden, dass nicht zu stark geschminkt und auch der Hals bedacht wird, sonst kann das Make Up wie eine Maske wirken; also gut auf die Übergänge achten. Nach dem MakeUp gibt man der Grundierung mit etwas Puder noch den letzten Schliff und kann sich dann mit herkömmlichen Produkten fertig schminken, sollte aber auch hier wieder auf ölfreie Produkte achten.

Mit diesen Schminktipps für fettige Haut kann man schimmerfrei in den Tag oder Abend!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017