Excite

Taylor Swift - Eigenes 'Wonderstruck' Parfum

Kaum ein Popstar ohne eigenes Parfum und nun hat auch Taylor Swift mit Wonderstruck ihren ersten eigenen Duft. Gemeinsam mit der Kosmetik-Firma Elizabeth Arden wurde das Parfum der Sängerin konzipiert. Wie kaum anders zu erwarten, soll der Duft der Country-Pop-Sängerin und Glitter-Enthusiastin geradezu magisch duften. Als Inspiration diente laut SassiSamBlog.com der Song 'Enchanted', also 'Verzaubert'. Dort geht es darum, jemanden getroffen zu haben und von der Begegnung ganz verzaubert worden zu sein.

Wie Taylor gegenüber WWD.com sagt, handle ihre Musik von ihren persönlichen Erfahrungen. Auch der Duft solle diese Erlebnisse verkörpern und den Fans ermöglichen, sie auf ganz neue Art und Weise zu teilen. Jedes Mädchen träume davon, sich zu verlieben und Wonderstruck repräsentiere dieses magische Gefühl von Hoffnung und Versprechungen. Für sie sei es sehr faszinierend gewesen, zu sehen, dass man so viele Duftnuancen übereinander legen könne, um ein wunderschönes Endresultat zu erzielen.

Tatsächlich steckt hinter der eigentlichen Kreation natürlich ein professioneller Parfumeur. In diesem Fall Olivier Gillotin, der unter anderem Fresien, Grünen Tee, Apfelblüten, Himbeeren, Brombeeren, Hawaiianische Blüten, Hibiskus, Geißblatt, Vanille, Moschus, Pfirsich und Sandelholz für die Kreation des Duftes verwendet hat. Der passende, kugelförmige Flakon ist in einem dunklen Mitternachtsblau gehalten und hat einen goldfarbenen Deckel mit orientalisch anmutendem Design. Dazu ist eine kleine Kette daran befestigt mit einem Stern, einer Schwalbe und einem offenen Käfig als Anhängern.

Das Parfum soll es als 50 und 100 Milliliter Eau de Toilettes zu kaufen geben. Auch passende Pflegeprodukte wie Bodylotion und Duschgel sollen bald noch folgen. Allerdings wird es das Taylor Swift Wonderstruck Parfum zunächst nur in den USA zu kaufen geben, wann ein Launch in Europa folgen wird, ist noch unklar.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017