Excite

Super in Form - erste Bilder von Scarlett Johansson nach der Geburt ihres ersten Kindes

  • Miss Scarlett Fan / Twitter

Anfang des letzten Monats brachte Scarlett Johansson ihr Kind auf die Welt, nun sind erste Bilder von ihr nach der Geburt aufgetaucht und die junge Mutter ist schon wieder top in Form. Anscheinend hat die Schauspielerin die letzten vier Wochen damit verbracht, sich die Schwangerschaftspfunde abzutrainieren.

Einen Monat war nichts von ihr zu sehen, wahrscheinlich hat sie sich um ihr kleines Töchterchen Rose gekümmert. Wahrscheinlich ist aber auch, dass sie ebenso mit einem Privattrainer ein ordentliches Work-Out hingelegt hat. Denn normal ist es nicht, dass eine Frau kurz nach der Geburt ihres Kindes rank und schlank mit Topfigur durch die Straßen geht - Scarlett Johansson hat es aber geschafft. Sie hat allerdings bestimmt auch mehr Möglichkeiten, als Otto Normalverbraucherin - also keine Sorge.

Gesehen wurde die US-Amerikanerin mit ihrem Verlobten Romain Dauriac. Die beiden umarmten sich und knutschten vor ihrem Haus, bevor Johansson sich verabschiedete. Und Scarlett Johansson sah toll aus in ihrem legeren Sportoutfit - sie trug eine halblange Sportleggins von Nike und einen dicken Hoody-Pullover, dazu eine Baseballkappe und Sportschuhe von New Balance. Wahrscheinlich machte sie sich gerade auf, um ins Fitness-Studio zu gehen, denn sie trug auch noch eine Sporttasche.

Es war aber nicht nur deutlich zu sehen, dass die Actress schon wieder rank und schlank ist - noch etwas fiel auf: Romain Dauriac trug einen goldenen Ring am Ringfinger. Nun kommen schon Gerüchte auf, ob sich die beiden wohl heimlich das Ja-Wort gegeben haben. Vielleicht war das auch der Grund, warum Scarlett Johansson einen Monat lang nicht zu sehen war. Vielleicht waren sie sogar in den Flitterwochen, was aber kurz nach der Geburt eines Kindes eine sehr merkwürdige Aktion von jungen Eltern wäre.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017