Excite

Stylingtipps für Kurzhaarfrisuren: Der richtige Pepp fürs kurze Haar

Die Stylingtipps für Kurzhaarfrisuren verraten, wie man kurze Haare modelieren kann, so dass sie nicht mehr langweilig aussehen. Mit kleinen Hilfsmitteln bekommt man Variationen auf den Kopf und kann die Haare abhängig vom Anlass richtig stylen. Wer denkt, dass man mit kurzen Haaren nicht wild oder sexy aussehen kann, der wird hier eines Besseren belehrt.

Utensilien für den neuen Look: Gel, Spray und Klammern

Eine Kurzhaarfrisur ist praktisch, allerdings kommt sie einen auch oft langweilig vor, da man mit dem kurzen Schopf keine auffälligen Hochsteckfrisuren zaubern kann. Doch das bedeutet nicht, dass es keinen Stylingspielraum mit den kurzen Haaren gibt.

Bei sehr kurzen Haaren hilft der Griff zum Gel. Einfach eine bisschen auf die Hand auftragen und dann im Haar verreiben. Schon hat man einen Wuschelkopf, der den ganzen Tag hält. Für Partys aber auch für den Alltag ist dieser Stil eine gute Variante.

Wer es für das Büro ordentlicher mag, der gelt das Haar in eine Richtung und erhält so einen Pagenkopf, der super zu einem Anzug oder Kostüm passt.

Die Stylingtipps für Kurzhaarfrisuren raten bei sehr kurzen Bobs zum Griff nach dem Föhn und der Rundbürste. Die feuchten Haar werden nach Innen geföhnt und mit Haarspray fixiert. So hängen sie nicht mehr wie Spaghetti vom Kopf runter.

Accessoires wie Spangen und Haarbänder können schnell Abhilfe leisten, wenn die Haare nicht so sitzen möchten wie man will. Einfach einen neuen Scheitel ziehen und die Haarsträhnen mit süßen Klammern aus dem Gesicht stecken.

Haarbänder sind nicht nur etwas für lange Haare. Für den Hippie-Look zieht man das Band einfach über den Kopf bis hin zur Stirn. Für einen festlichen Anlass kann man zu Variationen aus Samt und mit Strasssteinchen greifen. Für den Alltag reichen gemusterte Exemplare.

Bad-Hair-Day: Der Wuschellook

Die Stylingtipps für Kurzhaarfrisuren haben auch für Bad-Hair-Days den richtigen Rat. Wer an einem Tag seine Haare gar nicht leiden kann, der kann mit Rundbürste, kleinen Papilotten und viel Haarspray den ultimativen Wuschellook kreieren. Hauptsache die Haare stehen einem zu Berge und nicht an dem Ort, wo sie sonst liegen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017