Excite

Stiftung Warentest testet Sonnencreme

Die Urlauszeit steht an und auch in Deutschland hoffen wir auf Sommersonne. Jezt ist es besonders wichtig, auf einen ausreichenden Schutz der Haut zu achten. Dafür hat Stiftung Warentest für die Verbraucher Sonnencreme getestet. Welche bietet ausreichend Schutz und rechtfertigen sich die oft unterschiedlichen Preise?

Informieren Sie sich und profitieren von den Ergebnissen.

Verschiedene Sonnenschutzmittel im Test

Auch in diesem Jahr hat die Stiftung Warentest die Sonnencreme auf Ihre Tauglichkeit und Ihr Preis-Leistungs-Verhältnis getestet. Es wurde festgestellt, dass durchaus auch billigere Präperate bei richtiger Anwendung die Haut gut schützen können.

26 Sonnencremes mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 20 wurden einem Test unterzogen. Unter den Testverlierern befinden sich auch drei teure Präperate.

Mit der Note gut (1,6) und einem Preis von 1,50 € pro 100 ml haben zum Beispiel

  • Sun Ligt Feeling transparentes Spray von Nivea und
  • Sun Ozon Sonnenmilch der Firma Rossmann
  • die Aldi Cremes und
  • Sun Dance Sonnenmilch der Firma dm

abgeschnitten.

Nur die Note mangelhaft erreichten die teuren Produkte

  • Sun Care Soothing Cream Clarins
  • Sonnengel Ilrido
  • Sports clear gel formula von Ultrasun
  • Capital Soleil Sonnenschutz Gel-Milch von Vichy

Überdies wurde der angegebene Lichtschutzfaktor um 1/5 unterschritten. Diese Sonnenschutzmittel konnten nicht halten, was die Werbung verspricht.

Der Sonnenschutz der Firma Lancaster wurde zwar auch mit der Note gut bewertet, kostet aber mehr als 10 x soviel wie die ebenso guten, aber wesentlich billigeren oben genannten Präparate.

Die Stiftung Warentest macht ausdrücklich darauf aufmerksam, dass Hinweise wie once a day nicht befolgt werden sollten. Dermatologisch getestet ist übringens kein Qualitätsmerkmal, da dies als selbstverständlich betrachtet werden kann.

Stiftung Warentest hat Sonnencreme getestet und bietet Ihnen einen Überblick auf Leistung und Preis der angebotenen Produkte. Bezahlen Sie nicht mehr als nötig.

Bedenken Sie aber, dass auch das beste Präparat nur wirkt, wenn es großzügig aufgetragen wird. Erwachsene müssen ca. 3 Eßl. verwenden. Hautärzte empfehlen Mitteleuropäern einen Lichtschutzfaktor von mindestens 30.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020