Excite

Unauffällig, aber für ewig: Stellen für kleine Tattoos

Wer sich ein Tattoo stechen lässt, möchte damit eigentlich auffallen. Er oder sie will, dass jeder den Körperschmuck, der auf ewig auf der Haut bleibt, sieht und staunt. Doch es gibt auch die kleinen, intimen Tattoos, deren Träger nicht unbedingt wollen, dass sie sofort auffallen. Doch welche Stellen für kleine Tattoos sind am besten geeignet?

    Car. Bono! / Flickr

Intime Tattoos

Es gibt Ganzkörpertattoos und es gibt die kleinen Tättowierungen, die auf den ersten Blick gar nicht zu sehen sind. Vor allem Frauen mögen solch winzigen Hautschmuck. Oft steht dieser in Verbindung mit einem besonderen Ereignis, der der Person sehr am Herzen liegt. Und genau deswegen lassen sich viele Menschen intime, kleine Tattoos auf die linke Körperhälfte stechen, ganz nah also am Herzen.

Welche Stellen für kleine Tattoos gibt es noch? Wenn eine Frau möchte, dass kein Mensch außer dem Liebsten die Tättowierung wahrnimmt, dann kann sie sich auch für eine Brust entscheiden. Oder sie lässt es sich unterhalb des Bauchnabels platzieren. In der Bikinizeit liegt es dann zwar frei, aber der Rest des Jahres kann sie es gut verstecken.

Der Klassiker ist sicher, sich ein kleines Tattoo am Knöchel stechen zu lassen. Oder auch der Spann des Fußes ist ein beliebter Ort für eine kleine Tättowierung. Desweiteren kann auch das Schienbein oder die Wade für eine kleine Tättowierung gewählt werden.

Sehen Sie hier die Fotos: Kleine Tattoos - unauffällig, aber für ewig

Der Körper bietet aber noch mehr Stellen für kaum auffallende, kunstvolle Stechereien. Die Innenseite des Oberarmes würde sich auch anbieten. Doch dort könnte die Haut sehr schmerzempfindlich, weil sehr weich sein. Aber wer unbedingt ein intimes Tattoo, das ihm viel bedeutet haben möchte, der nimmt dies in Kauf.

Witzige Tattoos

Es gibt aber nicht nur die kleinen Tattoos, die eine tiefe, emotionale Bedeutung für den Träger haben, sondern auch winzige, witzige Tattoos. Der Renner ist der tättowierte Schnurbart auf dem Zeigefinger. Wenn derjenige sich dann den Finger an die Oberlippe hält, entsteht der Eindruck eines Schnurbartes. Welche Stellen für kleine Tattoos gibt es? Der Körper bietet noch unzählige Möglichkeiten, wer den Wunsch nach einem kleinen Tattoo hat, muss sich nur für eine Stelle entscheiden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020