Excite

Tipps: Selbstbräuner entfernen

Mit einfachen und günstigen Haushalttricks kann man Flecken durch Selbstbräuner einfach entfernen und so häßliche Flecken, dunkle Stellen, Selbstbräuner-Pannen oder sogar das ganze Ergebnisse von der Haut kriegen. Die Tricks und Tipps können sehr hilfreich sein, besonders wenn es zur einer Panne kommt, die man so gar nicht gebrauchen kann.

Hausmittel gegen Selbstbräuner Flecken

Selbstbräuner ist praktisch: Bei den ersten Sonnenstrahlen präsentiert man braune Beine, einen schönen Teint auf Dekolleté und Armen sowie im Gesicht. Bei den meisten Produkten ist das Ergebniss in wenigen Minuten zu sehen.

Doch genau darin liegt die Krux: Nach wenigen Minuten erkennt man auch die Stellen, an denen das Auftragen misslungen ist. Handelt es sich um leichte Flecken, kann man den Selbstbräuner einfach entfernen, in dem man ein Peeling an der Hautstelle anwendet.

Jedoch sollte man das Peeling nicht zu stark auftragen, denn schnell erhält man dann eine helle Stelle, die sich von der restlichen braunen Haut abhebt. Generell sollte man vor dem Auftragen von Selbstbräuner-Produkten ein Ganz-Körper-Peeling machen, was die Chance erhöht, dass sich das Produkt gleichmäßiger auftragen lässt.

Wenn die Bräune zu dunkel geraten ist, hilft Zitrone. Diese kann man zum Peeling dazufügen oder man reibt mit einer Zitronen-Scheibe die Haut ein. Möchte man das Ergebnis komplett enfernen, sollte man die Zitronen-Methode bis zu drei Mal wiederholen. Es ist mühsam, aber dadurch verschwindet die Bräune am Besten.

Hat man mit braunen Händen zu tun, bei denen sich an den Nägeln und Fingerfalten der Selbstbräuner festgesetzt hat, kann man mit Wasser, Seife und einer Wurzelbürste die Stellen bearbeiten. Empfehlenswert ist es, den Selbstbräuner mit Plastik-Handschuhen aufzutragen, so dass häßliche Flecken erst gar nicht entstehen können.

Meeressalz-Zitronen-Bad gegen Selbstbräuner-Pannen

Um Selbstbräuner zu entfernen, kann man auch ein Meeressalz-Zitronen-Bad nehmen. Dafür gibt man grobkörniges Meersalz und Zitronensaft ins Badewasser und legt sich mit dem ganzen Körper hinein. Die Körner des Salzes kann man wie eine Art Peeling benutzen. Nach dem Bad sollte man die Haut unbedingt gut eincremen, da das Salz und die Zitronensäure die Haut austrocknen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020