Excite

Anleitung: Peelings selber machen

Peelings selber machen ist einfach, günstig und bietet die Möglichkeit, nur natürliche Inhaltsstoffe zu wählen - die Rezepte für die Peelings für Gesicht bzw Körper sind in wenigen Schritten realisiert und können von Frau sowie Mann zur Körperpflege genutzt werden! Dabei gilt nur darauf zu achten, dass man das richtige Pflegemittel für den eignen Hauttypen auswählt.

Peeling für normale Haut

Wer normale Haut hat und sich etwas Gutes tun will, kann sich ein Zucker-Körperpeeling selber machen. Dieses entfernt Hautschüppchen und reinigt die Haut. Außerdem sorgen die Inhaltsstoffe dafür, dass die Haut beruhigt und geschmeidig wird.

Dafür benötigt man:

  • 1 Esslöffel Quark
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Zucker

Die drei Zutaten werden mit einander verrührt, bis eine Paste entsteht. Die wird dann mit kreisenden und bestimmenden Bewegungen auf die Haut aufgetragen bis sich die Haut gereinigt anfühlt. Danach mit lauwarmen Wasser abspülen.

Peeling gegen Pickel

Ein Hautpeeling gegen Pickel wird mit Hefe und Milch selber gemacht. Dafür benötigt man:

  • 1 Esslöffel Leinsamen
  • 1 halbes Stück Backhefe
  • etwas Milch

Auch diese Zutaten werden miteinander vermengt bis eine sähmige Paste entsteht. Die Backhefe muss sich dabei vollkommen auflösen, was einfacher geht, wenn die Milch vorher aufgewärmt wurde. Die Paste wird an die Hautstellen aufgetragen und soll bis zu 15 Minuten einziehen.

Peeling für empfindliche Haut

Für empfindliche Haut eignet sich ein Peeling aus Meersalz und Olivenöl. Dafür benötigt man:

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Esslöffel Meersalz

Die Zutaten werden zu einem dicken Brei verrührt, der dann auf die Haut aufgetragen wird. Das grobe Meersalz reinigt die Poren und desinfiziert sie gleichzeitig. Das Olivenöl sorgt für eine Beruhigung der Haut und macht sie gleichzeitig geschmeidig.

Vitamin-Winter Peeling

Wer sich in der Winterzeit ein Vitamin-Peeling selber machen möchte, benötigt:

  • 1 halben, geraspelten Apfel
  • 2 Teelöffel Honig
  • 2 Teelöffel Mohnkörner

Diese Zutaten werden zu einer Paste verrührt und für etwa eine Minute auf das Gesicht einmassiert. Danach bleibt die Maske etwa 15 Minuten auf dem Gesicht. Eine richtige Vitamin-Bombe für winter- strapazierte Haut.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021