Excite

Schöne Haut? Kein Problem!

Sie wünschen sich schöne Haut? Dann lesen Sie folgende Tipps für eine glatte, zarte Haut und einen ebenmäßigen Teint.

1. Sie sollten Ihr Gesicht 2 Mal am Tag reinigen, wobei Sie vor allem Abends darauf achten sollten, dass Sie Ihre Haut von alten Cremes und Make up Resten befreien. So kann Ihre Haut über Nacht atmen und sich bis in den Morgen regenerieren.

2. Allerdings sollten Sie eine Reinigungsmilch verwenden, da Wasser allein nicht ausreicht, um die Fettreste auf der Haut zu entfernen.

3. Einmal die Woche kann daher auch ein sanftes Peeling Wunder bewirken und alte Hautschüppchen lösen. Durch das Peeling wird die Durchblutung angeregt und Sie haben sofort einen rosigeren, gesunden Teint. Wenn Sie auf teure Kosmetikprodukte verzichten möchten, können Sie auf natürliche Kosmetika wie Kleie oder Haferflocken zurückgreifen.

4. Um mögliche Kalkrückstände zu entfernen, die durch das verwendete Leitungswasser Poren verstopfen könnte, sollten Sie nach der Reinigung ein Gesichtswasser verwenden. Falls Sie empfindliche, sensible, allergische oder trockene Haut haben, sollten Sie darauf achten, dass das Produkt keinen Alkohol enthält, dieser kann schnell zu Entzündungen oder Rötungen führen.

5. Seife eignet sich nicht zur Reinigung des Gesichts oder Dekoltees, da sie den natürlichen Säureschutzmantel der Haut angreift und so zu Rötungen und ausgetrockneten Stellen führen kann.

6. Ein alt bewährtes Mittel für schöne Haut sind Beauty Masken. Es gibt für jeden Hauttyp die passende Maske, sei es um den Feuchtigkeitsgehalt der Haut zu erhöhen oder empfindliche Haut zu beruhigen. Fragen Sie in der Apotheke nach der passenden, schnellen Schönheitskur für Ihre Haut.

Ein kleiner Tipp, häufig vergisst man die Haltbarkeit der Produkte zu überprüfen und benutzt diese länger, als es empfohlen wäre. Daraufhin können sich Bakterien bilden, die Ihrer Haut mehr schaden als nutzen werden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017