Excite

Schönste Frau der Welt 2014: Lupita Nyong'o vom "People"-Magazin gewählt

  • Getty Images

Das Jahr 2014 könnte für Lupita Nyong'o kaum besser laufen, nach ihrem Oscar wurde die Schauspielerin jetzt vom "People"-Magazin zur "Schönsten Frau der Welt" gekürt. Die kenianisch-stämmige Schönheit ziert das Cover und setzte sich gegen 49 andere Frauen durch. Natürlich geschieht diese Wahl aus rein amerikanischer Sicht, aber wir finden, sie ist zurecht der "Most beautiful" Star.

Mit ihrem Lächeln und einem hohen Sympathiefaktor punktete die 31-Jährige bei den vielen Award-Shows, bei denen sie für ihre Leistung in dem Film "12 Years a Slave" nominiert war. Bei der diesjährigen Oscar-Verleihung setzte sich Lupita Nyong'o dann überraschend in der Kategorie "Beste Nebendarstellerin" durch und schaffte es mit einer tränenreichen Freudenrede in die Herzen der Menschen.

Dabei hatte es Lupita Nyong'o nicht immer einfach in ihrem Leben. Sie wurde in Mexiko-Stadt als Kind kenianischer Eltern geboren. Und sie sei in dem Glauben aufgewachsen, Schönheit bedeute, helle Haut und glatte Haare zu haben. Doch diese Vorstellungen sind von vorgestern. Nun setzte sie sich gegen andere Schönheiten wie Amber Heard, Jenna Dewan Tatum und Kerry Washington durch.

FOTOS: Lupita Nyong'o - die besten Outfits der schönsten Frau der Welt 2014

Für ihre Fröhlichkeit und ihr Lächeln hat sie eine einfache, aber überraschende Erklärung: Es ginge ihr dabei nicht um sie selbst, sondern "um all die anderen kleinen Mädchen, die sich dadurch etwas sichtbarer fühlen". Auch die Mode- und Kosmetikbranche hat Lupita Nyong'o für sich entdeckt. Die Schauspielerin wurde erst kürzlich zur Markenbotschafterin von Lancôme ernannt. Und ganz nebenbei ist sie nun auch "Die schönste Frau der Welt 2014".

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020