Excite

Schminktipps für den Frühling: Jetzt kommt Farbe ins Spiel

Mit dem Frühling erhalten leuchtende Töne Einzug ins Make-up. 'Strahlendes Pink und Violett, Korallentöne, Türkis, Bronze, Braun und Grün heißen die angesagten Nuancen der Saison', berichtet die Beauty-Expertin Britta John vom Parfümerieverbund Beauty Alliance in Bielefeld. Ein paar Schminktipps für den Frühling helfen dabei, mit den knalligen Trendfarben ein tolles Make-up zu zaubern.

Beim Frühlings Make-up legen die Hersteller dieses Jahr ihren Fokus auf Augen und Mund. Wir liefern die richtigen Schminktipps für den Frühling, mit denen magische Blicke und sinnliche Lippen in den Trendfarbe ganz einfach gelingen.

Was die Augen angeht, so gehören intensive Töne ganz klar zu den Make-up Trends des Frühlings. Doch auch wenn bunt diesen Frühling total angesagt ist, rät Stephan Schmied, Make-up-Artist von Max Factor, beim Augen-Make-up maximal drei Nuancen aus einer Farbfamilie zu kombinieren, damit das Ergebnis nicht zu bunt aussieht. Tagsüber sorgt ein zart verstrichener Puderlidschatten für einen soften Pastelleffekt, beim Abendlook dürfen die Farben ruhig etwas kräftiger sein.

Generell sollte frau sich bei der Farbwahl für das Frühlings-Make-up an der Augenfarbe orientieren. Zu braunen Augen passt Lidschatten in Violett oder Blau besonders gut. Grüne Augen wirken spektakulär in Kombination mit Gelb und blaue Augen kommen durch Grün besonders gut zur Geltung. Wer sich dafür entscheidet, die Augen durch kräftige Farben zu betonen, der sollte die Wimpern unbedingt schwarz tuschen (nicht farbig!) und die Lippen in Nude oder Rosé halten.

Statt bei den Augen zu kräftigen Farben zu greifen, kann frau aber auch die Lippen betonen. Hier sollte die Farbe unbedingt zum Hautton passen. So sehen blaustichige Nuancen wie Pink oder Kirschrot zu einem kühlen Teint am besten aus. Zu einem warmen Bronzeteint dagegen passen am besten leicht gelbliche Töne wie Orange oder Tomatenrot. Mit diesen Schminktipps für den Frühling bringt frau Farbe ins Make-up und der Frühling kann kommen!

Quelle: elle.de, news.de
Bild: Anniina Rutanen, Idhren (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020