Excite

Rodial Boob Job – Brustvergrößerung aus der Tube

Stars wie Scarlett Johansson und Victoria Beckham sollen es bereits getan haben – die Rede ist von einer Brustvergrößerung, aber aus der Tube mit Hilfe der Rodial Boob Job Creme. Wer sich nicht unters Messer legen will für eine vollere Oberweite oder sich auf dubiose Hausmittel verlassen will und wem Push-Up-BHs nicht dauerhaft genug sind, sollte die Boob Job Creme von Rodial testen.

Der britische Hersteller verspricht, wie auch die Glamour berichtet, innerhalb von zwei Monaten einen Wachstum von einer halben Körbchengröße. Dies entspricht einem Zuwachs von 2,5 Zentimetern im Umfang oder 8,6 Prozent. Dafür muss, wie man auf der Herstellerseite lesen kann, zweimal täglich eingecremt werden. Mit umgerechnet ca. 145 Euro ist die Creme zwar deutlich günstiger als eine OP, doch über die Ergebnisse lässt sich noch streiten. Mediziner halten die Wirkung der Inhaltsstoffe, u.a. natürliches Phytosterol, das aus einer asiatischen Wurzel gewonnen wird und die Anzahl der Fettzellen in der Brust erhöhen soll, für fraglich.

Die britische DailyMail hingegen lobt das vermeintliche Beauty-Wunder und führt Johansson und Beckham als prominente Beispiele an. Ärzte bemängeln hingegen, dass nicht alle Inhaltsstoffe aufgeführt seien und somit eine exakte Wirkungsweise überhaupt nicht belegt werden könne. Die DailyMail zitiert eine Ärztin, welche die Creme sogar als potentiell gefährlich einstuft, da keine weiteren Tests vorlägen. Rodial hingegen ist überzeugt, dass ihre Boob Job Creme das Leben tausender Frauen revolutionieren und die Brustvergrößerung aus der Tube die Push-Up-BHs bald überflüssig machen wird.

Bild: rodial.co.uk

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020