Excite

Rihanna – Reb'l Fleur Parfum

Wie die meisten ihrer Musikerkolleginnen hat nun auch Rihanna ihr erstes eigenes Parfum kreiert mit dem Namen Reb'l Fleur. Die Sängerin stammt gebürtig aus Barbados, gehört jetzt aber zu den erfolgreichsten Popmusikerinnen der Welt. Auf der TFWA Weltausstellung in Cannes, Frankreich, wurde jetzt, wie Fragrantica.com berichtet, ihr erster Duft vorgestellt.

Der Duft soll intensiv sein und nach fruchtiger Zypresse riechen, eine blumige Note erhält er durch Rose, Veilchen und Hibiskus. Außerdem ist noch ein Hauch Kokosnuss-Wasser enthalten, um einen karibischen Touch zu erzielen: 'Gewagt, sexy und einfach unvergesslich – Reb'l Fleur ist genauso passend zu Rihannas Wurzeln in Barbados, wie zum Glamour ihrer jetzigen Heimat New York City.', heißt es im Werbetext.

Hinter dem Duft stecken Caroline Sabas und Marypierre Julien, die für Givaudan bereits einige Parfums kreiert haben. Die Flakons sind elegant geschwungene Flaschen in Form eines High-Heel-Absatzes. Natürlich steht der Absatz auf dem Kopf, so dass die breite Fläche als Boden dient. Schwarz, braun und Goldtöne dominieren das Design. Einige Seidenschleifen runden den Flakon ab.

Bei der Präsentation sieht man die Flaschen auf beleuchteten Regalen stehen, so dass diese von innen leuchten. Dies passt zu der Illusion, dass das Parfum beim Auftragen die Haut wärmt. Rihanna scheint von ihrem Duft bereits überzeugt zu sein, denn während Katy Perry für ihren Duft 'Purr' und Paris Hilton für ''Tease' nur in Kostüme schlüpften, ließ sie sich den Schriftzug 'rebelle fleur' gleich auf den Hals tätowieren. Ab 2011 wird Reb'l Fleur, das erste Parfum von Rihanna, in den USA und kurz darauf weltweit erhältlich sein.

Bild: fragrantica.com, Facebook

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020