Excite

Poren reinigen: Beauty Basic für Männer

Eine gepflegte und glatte Haut ist schon längst nicht mehr das Privileg der Damen - immer mehr Männer achten auf eine angemessene Hautpflege. Dabei sollten Sie, aufgrund der anderen Hautbeschaffenheit, andere Schwerpunkte legen als die Damenwelt. Die Poren zu reinigen sollte für Männer eines der wichtigsten Beauty-Rituale sein, um dauerhaft die Haut strahlen zu lassen.

    SuperFantastic/ Flickr

So sollten Sie die Poren reinigen

Vor allem aufgrund der hormonellen Unterschiede haben Männer im Vergleich zu Frauen ganz andere Bedürfnisse, was die Hautpflege angeht. Viele Männer haben eine großporige Haut, was mit der Produktion von Talg zusammen hängt. Wird dieser im Übermaß produziert, dehnen sich die Poren. Daher sollte das Poren reinigen für Männer ein wichtiger Bestandteil sein, um das Hautbild zu verfeinern.

Der Talg sollte abfließen können, und dazu sollte das Gesicht gereinigt werden. Die regelmäßige Anwendung eines Waschgels ist also durchaus empfehlenswert. Auch sollten Sie mit der Wahl Ihrer täglichen Feuchtigkeitspflege ein Produkt wählen, dass Ihre Haut nicht überversorgt. Auch hier liegt häufig eine Grundlage für Hautirritationen bei Männern.

Zusätzlich sollten die Poren einmal die Woche mit einem Peeling oder einer Maske gereinigt werden. Hier können auch abgestorbene Hautschüppchen entfernt werden, was außerdem auch die Barthaare bei einer regelmäßigen Rasur weniger einwachsen lässt. Diesen Prozess des Peelings sollten Sie aber auch nicht zu öfter durchführen, da sonst die natürliche Hautbarriere und das Gleichgewicht, welches die haut selber herstellt, gestört werden kann.

Bei empfindlicher Haut sollten Sie auch bei Ihrer Rasur einmal darauf achten, dass Sie möglichst Produkte verwenden, die wenig Alkohol beinhalten. Hier werden die Poren zwar auch gereinigt, aber durch die aggressive Wirkung des Alkohols können sich diese schlechter regenerieren.

Regelmäßig durchführen

Poren reinigen sollte für Männer also durchaus in das übliche Pflegeritual eingebaut werden. Hierauf sollten Sie nicht verzichten - es stellt sozusagen das "Basic" der Gesichtspflege dar. Selbst wenn Sie sonst wenig für Ihre Haut tun, sollte dieser Prozess regelhaft durchgeführt werden. Die Haut wird so feiner erscheinen und länger glatter und jünger aussehen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017