Excite

Pierre Hardy entwirft Make-Up-Kollektion für NARS

  • NARS

Das Make-Up des amerikanischen Make-Up Brand NARS ist einfach Kult und mittlerweile auch in Europa sehr beliebt. Das Label überrascht immer wieder mit tollen Farbmixen und anderen Extravaganzen. Außerdem ist NARS bekannt dafür, mit berühmten Namen aus der Modewelt zusammen zu arbeiten. Bei der neuen Frühlingskollektion hat Pierre Hardy Hand angelegt und die Nagellacke und Rouges mit seinem unverwechselbaren Autogramm versehen.

Der Modedesigner machte sich einen Namen mit seinen tollen Schuh- und Taschenkreationen unter anderem für Christian Dior und Balenciaga. Jetzt erweitert er also sein Arbeitsfeld auch auf die Kosmetik-Branche.

Der Schritt zum Beauty-Bereich scheint ein großer zu sein, doch der Modeschöpfer erkannte neben den vielen Unterschiede auch Ähnlichkeiten in der fragilen Natur beider Dinge. In einem Interview mit der britischen Zeitung "The Indipendent" gestand er: "Schuhe sind ein Objekt, während Make-up völlig gegensätzlich und nicht materiell ist … Es unterscheidet sich auch stark, weil die Füße und der Kopf sehr weit voneinander entfernt sind. Ehrlich gesagt, hatte ich keine Vorstellung davon, als sie mich ansprachen". Und weiter: "Ich hatte nie darüber nachgedacht. Aber es gibt auch Ähnlichkeiten; Frauenschuhe sind vergänglich und sollten in jeder Saison ersetzt werden. Der Schuh einer Frau ist wie ein Schmetterling, man muss ihn so schnell wie möglich wechseln, damit er frisch bleibt. Make-up ist ähnlich, denke ich: Es ist sehr fragil und sehr strahlend. Vielleicht gibt es ja schließlich doch eine Verbindung zwischen diesen beiden Dingen für Frauen."

Das neuartige Make-Up ist seit dem 1. Mai auf der Website von NARS erhältlich. Die Farben spiegeln dabei Pierre Hardys Schuhdesign wieder. Zu jedem Nagellack erhalten Käufer eine pflegende Hautlotion als Extra dazu.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020