Excite

Pickel ausdrücken? Tipps, wie es richtig geht

Wenn Pickel am Körper sprießen, dann gehen bei allen Menschen sofort die Alarmglocken an. Sie tun weh und sie sehen vor allen Dingen nicht gut aus. Aber ein allzu schnelles Vorgehen kann die Sache nur noch verschlimmern. Pickel ausdrücken? Mit diesen Tipps sollten die Hautunreinheiten schnell beseitigt werden, ohne Narben zu hinterlassen.

Erst waschen, dann ausdrücken

Sobald ein Pickel im Gesicht auftaucht, heißt es, dass dieser erst "reifen" müsse, bevor er ausgedrückt werden darf. Das ist sicherlich nicht ganz falsch, trotzdem wollen viele Menschen nicht so lange warten und mit dem "Horn" herum laufen. Wie also diesen Pickel ausdrücken? Die Tipps, die hier genannt werden, garantieren nicht den Erfolg bei jedem Pickel. Manche sind einfach Entzündungen der Haut, die besser mit der Zeit abheilen.

Ein Pickel ist dann reif zum Ausdrücken, wenn die Eiterblase schon so weit hervorgerückt ist, dass sie gegen das Gesicht presst. Dadurch, dass die Haut gestrafft ist, entstehen auch die Schmerzen. Da Pickel durch Entzündungen hervorgerufen werden, ist die Haut rund um die Reizung gerötet. Nun gilt es zunächst, das Gesicht zu reinigen. Mit warmen Wasser oder einer Gesichtissauna öffnen sich die Poren. Frauen sollte das komplette Make-Up entfernen, bevor sie an die Pickel gehen.

Ist dies getan, sollte nun auf keinen Fall wild am Pickel herumgedrückt werden. Denn dabei besteht die Gefahr, dass er nach innen aufplatzt. So können dann noch mehr Entzündungen und somit weitere Pickel und Hautunreinheiten entstehen. Deswegen sehr vorsichtig an den Pickel herangehen und am besten mit einem Kosmetiktuch vorsichtig seitlich am Pickel drücken. Der Eiter sollte abfließen, bis Wasser Blut hervortritt. Dann sofort aufhören.

Nicht drücken, sondern Haut wegziehen

Eine gute Methode, um einen Pickel zu entfernen, ist, die Haut rund um den Pickel in alle vier Richtungen wegzuziehen. Damit lässt sich das Risiko einer großen Wunde und damit verbundenen Narbe verringern. Auch wenn manche Internetseite dazu rät, einen Pickel aufzustechen oder aufzuschneiden, sollten solche drastischen Maßnahmen unterlassen und besser dem Haut-Spezialisten überlassen werden. Wer also einen Pickel ausdrücken will, sollte die Tipps beherzigen und mit ruhigen und sauberen Finger rangehen!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020