Excite

One Million - Parfum von Paco Rabanne

Als Fan von süßen Düften kommt man an One Million, ein Parfum von Paco Rabanne, nicht vorbei. Es ist schon einige Zeit auf dem Markt, aber hat nach wie vor nichts von seiner anziehenden Wirkung verloren. Im Goldbarren-Design sticht der Flakon es auch unter allen anderen Parfüms hervor. Einzig das verwendete Plastik lässt nicht das Gefühl von Wertigkeit aufkommen.

Doch auch wenn sich die Hülle in der Hand nicht so schön anfühlt, ist der Inhalt umso angenehmer. Der Duft ist sehr frisch und durchaus würzig. Perfekt für Abende im Sommer, im Freien und zum Ausgehen. Dabei muss man unterscheiden zwischen der Kopfnote, der Herznote und der Basisnote.

Die Kopfnote ist der Geruch, der direkt nach dem Aufsprühen auftritt. Sie fällt sehr süß aus und besticht durch Pfefferminze und Blutmandarine. Während die Blutmandarin leicht säuerlich und süß wirkt, sorgt Pfefferminze für Kühle. Die Pfefferminzessenz wird übrigens durch Wasserdampfdestillation von blühenden oder zum Teil vor der Blüte geerntet und getrockneten Pflanzen gewonnen.

Die Herznote ist der Kernduft, der nach dem Verflüchtigen der Kopfnote auftritt. Sie besteht aus Rosen Absolue aus der Türkei, die eine holzig-würziges Aroma verbreitet. Um der Würz noch ein wenig Schärfe und Wärme beizugeben wird Zimt aus Ceylon zusammen mit Kardamom beigemischt.

Die Basisnote ist der letzte Abgang, also die letzte Geruchskomponente, die noch gerochen wird. Hier werden vor allen Dingen schwere Geruchskomponenten verwendet, die ein wenig eindringlicher sind. Das wären hierbei zum einen Lederakkord und Amberketal, die ihrerseits einen gewissen animalischen und sinnlichen Duft haben und damit die Männlichkeit des Parfüms definieren.

Neben dem Parfüm gibt es natürlich noch den Duft in den Varianten als Deodorant, Duschgel und After Shave. Das Parfüm ist derzeit in den Flakongrößen 50, 100 und 200 Milliliter erhältlich. Wer das One Million von Paco Rabanne als Parfum kaufen möchte, wird schon ab 45 Euro fündig.

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017