Excite

Neocutis - Anti-Aging Creme aus Babyhaut!

Um den Fältchen entgegenzuwirken, hat die Schweizer Firma Neocutis nun die ultimative Anti-Aging Creme aus Babyhaut hergestellt. Wer die Website der Firma besucht, wird viele wissenschaftliche Studien und Begriffe vorfinden, die diesen Umstand sachlich umschreiben und einen unglaublichen Erfolg der Produkte anpreisen.

Das Magazin 20 Minuten Online bringt die Hintergründe auf den Punkt: So gibt es durchaus eine Studie des Universitätskrankenhauses von Lausanne, die belegt, dass die Haut ungeborener Babys eine sehr hohe Regenerationskapazität hat. Die Forscher witterten in diesem Ergebnis eine Möglichkeit, gutes Geld zu verdienen, und gründeten mit Unterstützung der Universität und der Klinik die Firma Neocutis. Diese verarbeitet Proteine aus Hautzellen eines ungeborenen Babys zu in ihren Anti-Aging-Produkten.

Die Ausgangsbasis für die verwendete Zellkultur war ein 16 Wochen alter Fötus, der aufgrund einer Gehirn-Missbildung abgetrieben worden war. Bereits seit sechs Jahren produziert die Firma das Produkt. Dabei ist der Verkauf von Beauty-Produkten, in denen menschliche Zellen enthalten sind, in Europa und auch dem Herstellungsland Schweiz verboten.

Einen großen Abnehmermarkt findet die Firma hingegen in den USA, wo die Creme als Luxusprodukt verkauft wird. Laut 20 Minuten Online gehen monatlich knapp 20.000 Tuben über die Ladentische - und das bei einem Preis von $120 pro Stück. Über die Online-Plattform Facebook kann man 'Fan' des Produktes werden und sieht, dass die Zeitschrift Allure tatsächlich Neocutis Cremes zu den 'Produkten des Jahres 2009' gewählt hat. Auch viele andere Fashion- und Lifestyle-Magazine berichten über die angebliche Anti-Aging Revolution.

Tatsächlich hätte die Forschung von Neocutis durch die Ethikkommission der Schweiz geprüft werden müssen. Die Firma hat - wahrscheinlich wohlwissend - die Anmeldung unterlassen und konnte so die Creme produzieren. 'Bei der Entwicklung dieses fraglichen Produktes wurden offensichtlich elementare Forschungsregeln nicht eingehalten', wird Gregor Schubinger von der Ethikkommission zitiert. 'Mit den heutigen Grundsätzen wäre die Entwicklung eines solchen Produktes nicht möglich.' Trotzdem ist die Anti-Aging Creme aus Babyhaut zumindest auf dem amerikanischen Markt erhältlich und ein Produktionsverbot für den Schweizer Konzern Neocutis scheint es auch nicht zu geben.

Bild: Facebook von Neocutis

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020