Excite

Marilyn Monroe - 52 Jahre nach ihrem Tod wird Sie das Gesicht der Werbekampagne für Chanel No 5

"Im Bett trage ich nur ein paar Tropfen Chanel No 5" - wer kennt diese legendären Worte von Marilyn Monroe nicht? Kaum eine Frau verkörpert für viele mehr Sex Appeal und Weiblichkeit – und das noch 52 Jahre nach ihrem Tod! Nun wird sie dank diesem Satz noch einmal zum Werbegesicht für Chanel.

Der im Jahr 1962 mit 36 Jahren viel zu früh verstorbene Hollywoodstar wurde in den 1950er-Jahren mit Filmen wie "Manche mögen's heiß" oder "Blondinen bevorzugt" berühmt. Das französische Mode- und Kosmetik-Imperium wird nun bisher unveröffentlichtes Interviewmaterial vom Filmset zu "Machen wir’s mit Liebe" aus dem Jahr 1960 für seine Weihnachtskampagne zum Parfum-Klassiker Chanel No. 5 verwenden. Das Gespräch führte Marilyn Monroe damals mit Georges Belmont, Chefredakteur der Marie Claire. Genau in dem Interview ist auch die legendäre Antwort auf die Frage zu hören, was Marilyn zum Schlafen trage.

Ab diesem Herbst wird die Hollywood-Ikone als Werbegesicht von Chanel sowohl in Print-Kampagnen zu sehen sein, als auch in Werbespots quasi zum Leben erweckt. Eine glamouröse Schwarz-Weiß-Aufnahme der Schauspielerin dient dabei als Anzeigemotiv. Fotograf Ed Feingersh inszenierte sie in einem schimmernden Trägerkleid mit Pailletten. Dabei steht Marilyn in einem Schlafzimmer und träufelt sich einige Tropfen des Parfums ins Dekolleté.

Als Coco Chanel 1921 den bislang weltweit meistverkauften Duft entwickelte, sagte sie darüber: "Ich wollte einen Duft für Frauen, der auch wie eine Frau riecht." Wohl kaum eine andere Ikone ist ist femininer und strahlt das mehr aus als Marilyn Monroe.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021