Excite

Maria Sharapova bringt Kosmetik-Linie auf den Markt

Tennisspielerin Maria Sharapova will bald ihre eigene Pflegelinie launchieren. Nachdem bereits "Sugarpova" - ihr eigenes Süßigkeiten-Sortiment - im Handel zu haben ist, wagt die 26-Jährige nun die ersten Schritte in Richtung Kosmetik.

Die Russin ist seit 2003 bei IMG Models – einer der größten Modelagenturen weltweit - unter Vertrag. Sie hat bereits für Nike geworben und zierte Cover von US-Magazinen wie Sports Illustrated oder TeenVogue. Es wundert also nicht, dass die Sportlerin nach dem Beauty-Projekt designtechnisch auch ins Mode-Business vordringen will.

Sie weiß - als Kontrast zum disziplinierten Tennissport - vor allem die kreative Freiheit zu schätzen. Der Vogue verrät sie: „An Fashion mag ich, dass es keine Regeln gibt. Darum habe ich solchen Spaß dabei. Alles in allem ist mein Stil recht elegant - ich bringe eine Menge Aufmerksamkeit für die Details in der Kleidung auf. Ich denke, das Material und der Schnitt machen ein Outfit wirklich aus." Sportler haben also durchaus auch Sinn für Ästhetik. Wir sind gespannt!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020