Excite

Beauty für Männer: Beine rasieren leicht gemacht

In unserer heutigen Zeit, wo Beauty und ausführliche Körperpflege längst nicht mehr ausschließlich dem weiblichen Geschlecht vorbehalten sind, gewinnen auch viele Fragen aus diesem Bereich ein Gewicht. So fragen sich viele Männer, ob Beine rasieren auch für sie möglich ist, und ob hier vielleicht ganz besondere Dinge zu beachten sind.

So gelingt die Rasur

Nicht nur aus ästhetischen Gründen spielen manche Männer mit dem Gedanken der Beinrasur. Es kann auch durchaus praktische Gründe haben, wie zum Beispiel für die verbesserte Aerodynamik bei bestimmten Sportarten, wie zum Beispiel Schwimmen oder Radfahren. Hier ist es durchaus üblich, rasierte Männerbeine zu Gesicht zu bekommen.

Männer müssen beim Beine rasieren tatsächlich einige Dinge beachten, damit das Ergebnis auch schön und geschmeidig wird. Auch wenn das Prinzip theoretisch dem der Gesichtsrasur ähnelt, so handelt es sich hier doch um eine größere Fläche und auch durchaus einen anderen Haarwuchs.

Gerade beim ersten Mal sollten Sie besonders sorgsam vorgehen. Behandeln Sie Ihre Beine zunächst mit einem Rasierschaum- hier können Sie Ihren eigenen verwenden. Dieser sollte ein wenig einwirken, um die Haut ideal auf die Rasur vorbereiten zu können und außerdem noch die Haare optimal einweichen zu können.

Sorgen Sie dann dafür, dass Ihr Rasierer eine neue und saubere Klinge hat, denn diese ist unerlässlich. Ist die Klinge stumpf oder verschmutz, so erhöht sich das Risiko von Infektionen- unschöne Pickelchen können entstehen, und das Ergebnis wird nicht so schön aussehen.

Da die Haare wahrscheinlich länger sind, muss die Klinge nach jedem Strich ausgespült werden, sonst verfangen sich die Haare in dem Rasierer und Sie können nicht alle Haare entfernen. Hier sollten Sie etwas Geduld mitbringen.

Behandeln Sie die Haut im Anschluss unbedingt mit einem Pflegeprodukt, um Sie zu beruhigen und zu desinfizieren. Hier eigenen sich vor allem sanfte Produkte- verzichten Sie also besser auf Ihr übliches Rasierwasser, sondern greifen auf spezielle Mittel zur Körperenthaarung zurück.

Auch die Männerhaut ist sensibel!

Männer können beim Beine rasieren also auch ein gutes und schnelles Ergebnis erzielen, wenn Sie diese Hinweise beachten. Ein hygienisch einwandfreies Vorgehen ist hier unerlässlich- denn die Männerhaut ist meist doch ebenso sensibel wie die Frauenhaut. Nehmen Sie sich etwas Zeit, dann wird die Rasur auch gelingen und zu Ihrer vollsten Zufriedenheit sein.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020