Excite

MAC Surf Baby - Frisches Make Up für den Sommer 2011

Strand, Sonne und Meer – die MAC Surf Baby Make Up Kollektion macht schon jetzt Lust auf den Sommer 2011. Denn die Kollektion steht diesmal ganz im Zeichen des Surfer-Styles und erinnert an Hawaii oder die Strände von Kalifornien. Farbenfroh, strahlend und voller Lebensfreude, so soll die Kollektion sein.

Die Produkte haben entsprechende Namen wie etwa das My Paradise Rouge oder der Hibiscus Lippenstift. Das Rouge changiert dabei in Richtung orange und Koralle mit einem leichten Champagner und Gold-Hauch. Den Lippenstift gibt es in hellem violett, Koralle, Mocca und dem ewig angesagten Nude-Ton.

Auch das Lipgloss fügt sich ins Bild mit Gold, Pfirsich, Mittelbraun und Pink. Dazu gibt es außerdem zwei verschiedene Türmchen mit jeweils vier schimmernden Pigmentfarben. Mit den Metallicfarben in hellem und dunklerem Pink, lila, Taupe bzw. Silber, Gold, Aqua und Marineblau, kann man glitzernde Akzente setzen.

Die Lidschatten gibt es ebenfalls in Aqua, einem leuchtenden Türkis, mit schimmernden Partikeln und in gelb mit goldenen Perlmuttakzenten. Dazu noch einen hellen Champagnerton und natürlich Koralle, sowie ein Mittelgrau. Für die Nägel gibt es neben beige noch das passende Türkis, das sich in einer dunkleren Variante auch beim Eyeliner wieder findet.

Passend für den Sommer darf auch kein Bronzing Puder fehlen, diesmal gibt es auch verschiedene weitere Puder und Bronzer, etwa das Billionaire Bronze mit einem sanften Goldton oder Guilty Bronze, das eher ins Kupferfarbene geht. Die Verpackungen greifen natürlich das Surfthema auf und so sieht man diesmal das Logo in einem Surfbrett-förmigen Oval mit einer Hibiskusblüte. Außerdem werden die Leitfarben Koralle, Türkis und Gelb im Design mit aufgegriffen. Ab Juni 2011 soll es die MAC Surf Baby Kollektion bei allen MAC-Händlern zu kaufen geben.

Bild: temptalia.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017