Excite

Was gibt es zu beachten: Lippenstift als Rouge verwenden

Als der Lippenstift neu auf den Markt kam und zu dieser Zeit Kosmetik-Produkte einen stolzen Preis hatten, war es üblich den Lippenstift als Rouge zu verwenden. Heutzutage halten sich die Preise für Kosmetika niedrig und man erhält sie an jeder Ecke. Trotzdem hat es ein paar Vorteile, wenn man den Lippenstift als Rouge Ersatz nutzt.

Zwei Argumente für den Einsatz von Lippenstift als Rouge

Da ist zum Beispiel die Sache mit dem Platz in der Handtasche. Der Kosmetik-Beutel ist prall gefüllt und man schleppt ihn überall mit sich herum. Hat man nur den Lippenstift als Rouge dabei, spart man Platz, ist flexibler und trägt weniger mit sich herum.

Doch jede Frau weiß, dass das Platz-Argument richtig ist, aber nicht wirklich zählt, wenn es um die Schönheit geht. Doch das folgende Argument hat schon mehr Stärke: Der Manga-Style aus Japan.

Bei diesem Style tragen Lippen und Wagen denselben Ton. Kommt Rosé auf die Lippen, kommt es auch auf die Wangen. Hilfreich für dieses Styling ist zum Beispiel die Lippenstift-Reihe Mikado von Astor, mit denen man Lippen und Wangen auffrischen kann.

Die Mikado-Reihe besteht aus fünf verschiedenen Nuancen von Rosé über ein knalliges Rot bis hin zu einem schimmernden Fuchsia-Ton. Der Lippen-/Rougestift besitzt eine sehr weiche Textur, die das Auftragen einfach gestaltet. So setzen sich keine klumpigen Farbbrocken in den Poren ab.

Perfekt eignet sich auch Creme-Rouge für den Gebrauch auf den Lippen. Das farbige Rouge lässt sich einfach auf Wangen und Lippen verteilen und man führt nur einen Gegenstand mit sich. Um sich zwischendurch ein wenig frisch zu machen, ist das eine einfache und zugleich kluge Methode!

Auf die Textur kommt es an

Wenn man seinen Lippenstift als Rouge verwenden möchte, sollte man einen Lippenstift nehmen, der von der Textur weich ist. Das macht das Verstreichen auf den Wangen einfacher. Sollten sich Farbpigmente in den Poren absetze, kann man mit einem weichen Taschentuch einfach auf die Stellen tupfen. Bei der Lippen-Rouge-Methode sollte man nicht zu einem Lippenstift greifen, der große Glitzerpartikel enthält. Das ist dann einfach zu viel Farbe.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020