Excite

How To: Wie man Lippenstiftflecken entfernt

Lippenstift sieht nicht nur schön aus, er ist auch ganz schön hartnäckig. Jeder, der schon einmal einen Lippenstiftfleck auf dem blütenweißen Hemd oder der Bluse hatte, weiß wie schwer es ist, diesen Fleck rückstandslos zu entfernen. Mit diesem How-To sollte es jedoch kein Problem mehr sein.

Die schlechte Nachricht zuerst: Ohne chemische Hilfsmittel lässt sich Lippenstift kaum entfernen. Wer also Spuren eines nächtlichen Streifzugs durchs Nachtleben noch schnell auf dem Türabsatz entfernen möchte, sollte sich besser eine Ausrede überlegen. Denn die einfachste Lösung für Lippenstiftflecken heißt Gallseife, die eine längere Zeit zum Einwirken benötigt. Aber der Reihe nach:

1. Zunächst legt man das verschmutzte Textil auf eine saubere, saugfähige Unterlage, die man am Besten auf einen Teller oder etwas ähnlich unempfindliches stellt. Danach verteilt man die Gallseife bzw. den Fleckentferner großzügig auf dem Fleck und lässt ihn zehn bis 15 Minuten lang einwirken. Während dieser Zeit massiert man die Gallseife beziehungsweise den Fleckentferner mit einem weiteren sauberen Tuch von außen nach innen wiederholt ein.

2. Nach spätestens 15 Minuten entfernt man die Reste der Gallseife / des Fleckentferners mit einem feuchten Tuch und spült die betroffene Stelle unter fließendem Wasser gründlich aus. Anschließend trocknen lassen. Wer keine Gallseife oder Fleckentferner zur Hand hat, kann es zunächst mit herkömmlichem Haarshampoo versuchen. Einfach damit den Fleck einreiben und das ganze mit warmem Wasser auswaschen. Lässt sich mit dieser Prozedur der Fleck nicht vollständig entfernen, kann man ihm mit Waschbenzin oder Terpentin zu Leibe rücken. Dabei sollte man jedoch an einer unauffälligen Stelle zunächst einen Test auf Farbechtheit unternehmen.

3. Wer Glycerin im Haushalt hat, kann es auch damit versuchen. In jedem Fall gilt, dass man nicht zu stark auf dem Fleck herum reiben sollte und sich lieber aufs leichte Tupfen beschränkt. Andernfalls verteilt man den Fleck und macht ihn größer. Ein letzter Tipp für Lippenstiftflecken an Gläsern und Besteck. Einfach vor dem Spülen mit herkömmlichem Salz behandeln, und schon lassen sich Lippenstiftflecken beim Spülen leichter entfernen.

Bilder: Tom Raftery/flickr.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017