Excite

Lena Meyer-Landrut: Hat die Sängerin Magersucht?

  • lenas_view / Instagram

Eine Menge Grund zur Sorge bietet derzeit Lena Meyer-Landrut, denn die Sängerin ist erschreckend schmal geworden, sie scheint wirklich viel Gewicht verloren zu haben. Und selbst scheint ihr das noch nicht mal aufzufallen. Im Gegenteil: Da sie immer mehr Bauchfrei-Fotos von sich auf Twitter und Instagram postet, scheint sie es wohl noch schön zu finden, dass man inzwischen jeden Knochen sehen kann.

Die Gerüchte sind nicht neu. Schon vor Monaten sprach die Klatschwelt vom Magersucht bei Lena Meyer-Landrut. Damals tat es die Sängerin mit der Erklärung ab, dass sie halt gerne viel Sport treibe und sich gesund ernähre. Doch so langsam scheint sie es zu übertreiben. Denn bei einem Fototermin zur neuen Staffel von "The Voice Kids" erschien die Sängerin natürlich bauchfrei und mit neuer Frisur. Dabei wirken die Haare wie ein riesiger Deckel auf einer schmalen Person. Dazu hat sie dünne Arme und "Rippen, auf denen man Klavier spielen kann", wie es BILD online ausdrückt.

FOTOS: Lena Meyer-Landrut kann auch sexy

Der Sender RTL sprach Lena vor einem halben direkt auf ihr anscheinend zu geringes Körpergewicht an. Ihre Antwort: "Es ist einfach so etwas Absurdes, was meiner Meinung nach jeder sehen kann, dass es nicht wahr ist." Da liegt ie Sängerin aber falsch. Was die meisten Menschen auf den Fotos von Lena sehen, ist, dass offenbar Grund zur Sorge besteht.

FOTOS: Ist Lena Meyer-Landrut magersüchtig?

Auch die Fans sind der Meinung, dass die Dunkelhaarige etwas zulegen sollte. "Mir gefällt's nicht, aber ist das Foto tatsächlich echt? Das wäre ja wirklich gruselig", meinte Facebook-Userin Gisela zu den neuen Fotos von Lena Meyer-Landrut. Die Sängerin sollte wirklich nicht mehr weiter abnehmen. Denn mit dieser schmalen Figur ist sie kein gutes Vorbild für die vielen Kinder und Jugendlichen, die sich "The Voice Kids" anschauen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020