Excite

Wie pflege ich lange Haare richtig?

Wer träumt nicht von der perfekten Löwenmähne? Lange Haare sind immer Trend und begehrt und bewundert von und bei vielen Frauen. Doch so ein Schopf will auch gepflegt werden. Und dafür müssen Sie tatsächlich ein wenig Zeit investieren.

Gerade die Behandlung mit Glätteisen oder Fön schadet den Haaren extrem. Es gilt immer der Grundsatz: Was zu heiß für die Haut ist, ist auch zu heiß für die Haare! Daher investieren Sie lieber ein bisschen mehr Zeit und drehen die Hitze des Föns ein wenig herunter - Ihre Haare werden es Ihnen danken! Auch gibt es spezielle Mittel, die Sie im Vorfeld in die Haare geben können, und die sich wie eine Schutzschicht um die Haarstruktur legen. Und übrigens: Auch Haargummis können das Haar schädigen! Achten Sie darauf, dass Sie solche ohne Metallklammern kaufen und tragen!

Einen schöneren Gesamteindruck erzielen Sie auch, wenn Sie die Spitzen regelmäßig beim Friseur nachschneiden lassen. Dies verhindert die Splissbildung und sorgt für einen gepflegteren Eindruck.

Die richtige Haarpflege gehört natürlich auch dazu! Daher sollten Sie sich noch einmal beim Friseur erkundigen, was für ein Haartyp Sie sind. Sie werden überrascht sein! Spezielle Haaranalysen können schnell und einfach Aufschluss über Dicke und Problembereiche des Haupthaars geben.

Für diejenigen, die mehr Glanz im Haar haben wollen, seien ein paar einfache Hausmittel empfohlen. Wenn Sie die Haare mit kaltem Wasser ausspülen, werden Sie tatsächlich mehr glänzen. Und auch eine Natur Spülung mit einem verquirlten Ei oder Bier wird Glanz in stumpfes Haar zurück bringen.

Und noch ein Tipp: Waschen Sie die Haare nach Möglichkeit nicht jeden Tag! Das ist (in den meisten Fällen) gar nicht nötig und belastet die natürliche Regulation der Kopfhaut und der Haarstruktur nur - und Sie beugen auch noch mehr "bad hair days" vor!

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017