Excite

Kosmetik im Sommer lagern: So wird's gemacht

Kosmetikartikel haben in der Regel eine lange Haltbarkeit. Aber vor allem bei heißen Temperaturen werden sie anfälliger. Frauen sollten sie dann richtig behandeln und gut lagern. Kosmetikexperten geben Tipps, wie man Kosmetik im Sommer lagern sollte. Diese Hinweise sind sehr einfach umzusetzen und garantieren dann auch, dass die Produkte noch im Herbst verwendbar sind.

Kühl lagern

Damit die Kosmetika auch lange halten, ist ein sorgfältiger Umgang vonnöten. Birgit Huber vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) in Frankfurt am Main gibt in den Ruhr Nachrichten den Tipp, Produkte erst unmittelbar vor dem Gebrauch zu öffnen und jedes Mal auch wieder gut zu verschließen. Außerdem sollte man immer saubere Hände, bevor man seine Finger in den Cremetiegel taucht. "So schützen Sie nicht nur das Produkt vor schädlichen Bakterien, sondern auch die Haut", sagt Huber.

Wer Spachtel, Pinsel oder einen Schwamm benutzt, um die Kosmetik aufzutragen, sollte sie nach Gebrauch ordentlich waschen. Dazu eigenen ich Spülmittel, Seife oder ein mildes Shampoo.

Kosmetikprodukte sind aber eh nicht so anfällig. Die meisten haben eine Halbarkeitszeit von 30 Monaten. Und auch danach könnte man sie noch gefahrlos verwenden da die Inhaltsstoffe einfach inaktiv werden. Trotzdem können sich immer wieder Keime und Bakterien festsetzen, vor allem im Sommer. Deswegen ist es wichtig, Kosmetik im Sommer richtig zu lagern.

Im Sommer sollten die Produkte vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden, rät Birgit Huber. Sie empfiehlt eine kühle, trockene und dunkle Lagerung. Das kann ein Schrank im kühl gehaltenen Badezimmer oder aber auch der Kühlschrank. Doch solche tiefen Temperaturen müssen nicht unbedingt, nur Wärme sollte halt vermieden werden.

Naturkosmetik hält nicht so lange

Wer Naturkosmetik verwendet, sollte sich immer vor Augen halten, dass die eine nicht so lange Haltbarkeit hat, wie gängige Kosmetikprodukte. Der Grund dafür ist, dass bei Naturprodukte die Verwendung von Konservierungsstoffen viel schwieriger ist. Denn diese müssen auch aus natürlichen Stoffen bestehen. Wer diese Tipps, wie man Kosmetik im Sommer lagern sollte, anwendet, hat eine lange Zeit etwas von seinen Produkten.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017