Excite

Kate Moss stellt ihre Rimmel Lippenstifte vor

Zum Jubiläum der 10-jährigen Zusammenarbeit hat Kate Moss für Rimmel eine eigene Lippenstift-Kollektion auf den Markt gebracht. Wie bereits im Juni bekannt geworden war, hat sich das britische Model erstmals auch als Beauty-Designerin engagiert. Coty, der Vertreiber von Rimmel und auch den Kate Moss Parfums, hatte die Kollaboration zwischen der Londoner Firma und dem Model bestätigt.

Über die Verpackungen und genauen Produkte gab es damals noch Spekulationen, nun gibt es ganz offizielle Bilder bei SassiSamBlog.com zu sehen. Statt Leoparden-Print oder Union Jack setzt die Kate Moss Kollektion auf zeitloses schwarzes Design. Nur Kates Vorname mit einem kleinen Herzchen ziert die Lippenstifte. Zunächst waren sechs Lippenstifte angekündigt, doch nun wird es gleich 15 verschiedene Nuancen geben.

Es handelt sich um einen langhaltenden Lippenstift, den Kate selber in feurigem Rot präsentiert. Get the London Look - das britische Model hat diesen perfektioniert. Aber auch Nude-Töne, Rosa, Lila und Pink gibt es in der ersten Kollektion der Frischvermählten. Auf der London Fashion Week wird sie ihre Produkte vorstellen und prominente Gäste wie Geogria May Jagger, die Tochter von Rolling Stone Mick Jagger, Solange Knowles, Beyonces Schwester, oder Alejandra Ramos werden bei der Präsentation der Kate Moss Lasting Finish Lipstick Collection erwartet.

Das Topmodel selber soll, wie auch in den ersten Szenen des zugehörigen Werbeclips zu sehen, im Helikopter anreisen. Kate Moss ist laut Steve Mormoris, dem Vize-Präsidenten von Coty, der Inbegriff des London Looks. Seit zehn Jahren wirbt sie immer wieder für Produkte von Rimmel und wird nun mit ihren eigenen Produkten geehrt. Für die Farbpalette mit matten Tönen ließ sie sich von ihren eigenen Lieblingen inspirieren und wählte eher klassische Töne. Die Kate Moss Rimmel Kollektion soll es dann ab September zu kaufen geben.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017