Excite

Jennifer Aniston - Eigenes Parfum 'Lolavie'

Immer mehr Prominente stellen ihre eigenen Parfums vor und nun reiht sich auch Jennifer Aniston mit ihrem Duft Lolavie in die illustre Reihe ein. Sängerin Beyoncé hat erst kürzlich mit ihrem Parfum Heat alle Verkaufsrekorde gebrochen und auch Anistons Schauspielkollegin Eva Longoria bringt ihren eigenen Duft namens Eva auf den Markt. Jennifer Aniston soll laut dem Online-Dienst WWD mit derselben Firma, nämlich der Falic Group, wie Longoria zusammen arbeiten.

Allerdings gab es, wie ShinyStyle.TV berichtet, noch einige Komplikationen bei der Komposition des Parfums. So soll Aniston 20 Monate, also fast zwei Jahre, gebraucht haben, um gemeinsam mit den Profis den perfekten Duft zusammenzustellen. Sie selbst gibt zu, sehr wählerisch zu sein und 'über ein Jahr' gebraucht zu haben, um das Parfüm zu kreieren.

Zudem bereitete die Suche nach einem passenden Namen der Firma und Jennifer Aniston ebenfalls einiges an Kopfzerbrechen. Der Name soll 'zeitlose Romantik und Freiheit' verkörpern, aber erste Vorschläge wie 'Echo', 'High Maintenance' oder ganz schlicht 'Aniston' wurden abgeschmettert. Wie ShinyStyle weiter berichtet, hat sich Jennifer nun für Lolavie entschieden, was französisch ist und soviel wie 'über das Leben lachen' heißen soll.

Der Name klingt nun schonmal positiv, wie die zugehörige Verpackung aussehen soll und wie der in langwieriger Schnüffelarbeit komponierte Duft nun riecht, ist noch nicht bekannt. Die Schauspielerin gilt aber seit ihrer Zeit in der Kultserie Friends und dem legendären Rachel-Haarschnitt als Trendsetterin und so kann man wohl ein gutes Ergebnis erwarten. Ob Jennifer Aniston mit ihrem Parfum Lolavie aber ebenso die Verkaufsrekorde wie Beyoncé brechen wird, bleibt noch abzuwarten.

Bild: JenAniston.net

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020