Excite

Intimpflege für Frau: Welche Produkte kann Frau nutzen?

Intimpflege für die Frau: Produkte, die der Intimzone gut tun, haben einen besonders niedrigen pH-Wert, der nicht über 5,5 liegen sollte. Der Grund dafür ist, dass der pH-Wert die Vaginaflora nicht angreift und sie nicht bei ihrem Wachstum stört. Die Vaginaflora ist wichtig für den Körper, denn sie verhindert, dass sich Bakterien oder andere Keime festsetzen und den Genitalbereich erkrankt. So entsteht zum Beispiel der bei Frauen sehr unbeliebte Scheidenpilz.

    worak/Flickr

Auf den pH-Wert kommt es an

Intimpflege für die Frau: Die Produkte sollten nicht nur einen niedrigen pH-Wert haben sondern auch unparfürmiert sein. Generell raten Frauenärzte zu einer Reinigung des Intimbereiches nur mit Wasser, damit das saure Milieu in der Scheide nicht gestört wird. Des Weiteren sollte Frau es verhindern, sich den Genitalbereich mit herkömmlichen Duschgels oder Seifen zu reinigen. Diese besitzen in der Regel einen hohen pH-Wert, der die Vaginaflora zerstört.

Doch wer auf eine gründliche Reinigung mit einem Intimwaschgel für die Frau besteht, um ein besonders sauberes und frisches Gefühl zu haben, sollte zu Produkten greifen, die einen hohen Milchsäuregehalt haben. Die Milchsäure ist die Säure in der Vagina, die Bakterien und Keime fernhält.

Auch Produkte, die aus pflanzlichen Inhaltsstoffen bestehen, die schonend zum Körper sind, sind empfehlenswert. Dazu gehört unter anderem Kamille oder Ringelblüte.

Neben Produkten für die Genitalpflege der Frau sollten einige andere Regel bei der Reinigung befolgt werden. So sollte der Intimbereich beim Duschen mit der Hand und lauwarmen Wasser gereinigt werden. Dabei geht Frau von vorne nach hinten vor. Zu häufig und zu stark sollte der Genitalbereich nicht gewaschen werden, weil so auch das Milchsäuremilieu geschädigt werden kann. Außerdem sollte man sein Handtuch nicht mit anderen Personen teilen und regelmäßig wechseln.

Sanfte Pflege mit Bio-Produkten

Empfehlenswerte Produkte für die Intimpflege einer Frau sind beispielsweise die Bergaseed Intim-Waschseife und die Babaria Aloe Vera Intim-Waschseife.

Erstere enthält unter anderem natürliche Inhaltsstoffe wie beispielsweise Strohblume, Eukalyptus und Grapefruit sowie auch Milchsäurebakterien.

Die Babaria Aloe Vera Intim-Waschseife ist ein gutes Produkt aus natürlichen Inhaltsstoffen wie beispielsweise Kamille und es hat einen niedrigen pH-Wert.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019