Excite

In The Library – Parfum mit Bücher-Duft

Leseratten aufgepasst, denn jetzt kann man den Duft der Bibliothek den ganzen Tag um sich haben, mit dem 'In The Library' Parfum von Christopher Brosius. Wie Nerdcore berichtet, soll das Ganze wie ein Englischer Roman, russische und marokkanische Ledereinbände, benutztem Stoff und einem Hauch von Holzpolitur riechen. Von wegen alter Kellermief und verblichene Bücher..

Christopher Brosius erklärt auf seiner Webseite ein wenig den Hintergrund: Inspirieren ließ er sich von dem Duft seines Lieblingsbuches, das 1927 erstmals erschienen ist. Er fand vor einigen Jahren in London eine Erstausgabe in bestem Zustand, obwohl es nur um die hundert gibt. Von dem Roman ging ein warmer, hölzerner Geruch aus, den der Parfumeur versucht hat, einzufangen.

Er sei schon immer ein Bücherliebhaber gewesen und habe als Kind viel Zeit in der Schulbibliothek und mit geliehenen Büchern verbracht. Auch seinen Beruf als Parfumeur habe er über ein Buch kennen gelernt. Christopher Brosius sieht Lesen als das wohl bedeutendste Element seines Lebens an und kann sich sein Leben in New York ohne Bücher nicht vorstellen. Das Sammeln von Büchern ist eine seiner größten Leidenschaften und er begibt sich oftmals auf Schatzsuche in kleinen Antiquariaten und Büchereien, um seltene Schätze zu finden.

Den Geruch dieser oftmals weit gereisten und vielgenutzten Bücher findet Brosius äußerst faszinierend und hat sie nun in seinem Parfum zu bündeln versucht. Dabei heißt seine Seite ironischerweise 'I Hate Perfume'. Wenn man jedoch liest, mit welcher Leidenschaft Christopher Brosius das 'In The Library' Parfum und den Duft alter Bücher einzufangen versucht hat, kann man den Slogan nicht wirklich glauben.

Bild: cbihateperfume.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020