Excite

Die besten Herren Frisuren

Der Sommer geht und der Herbst kündigt sich nicht nur durch starke Regenfälle und heftige Windböen an, sondern auch im Style- Bereich ist es Zeit für Neuerungen auf allen Ebenen. Neben den wichtigen Kleidungsstücken, wie Übergangsjacke, Schuhen oder herbstfesten Jeans sind auch die Frisuren nicht zu vernachlässigen. Es wird Zeit für Herren die Frisuren an die letzten Sommertage und die bevorstehende Kälte anzupassen.

Hierbei zählt besonders im Winter der Trend zu nordischer Natürlichkeit. Sie sollten neben dezenten Farben bei Ihrem Kleidungsoutfit auch bei der Haarpracht auf ein möglichst natürliches und skandinavisch - naturverbundenes Styling legen. Doch Sie müssen Ihre Haare nicht blond färben, denn dieser Trend ist in jeder Farbe angesagt. Lassen Sie Ihre Haare kurz- bis mittellang schneiden und achten Sie auf einen "fransigen" Schnitt. Die Seiten sollten etwas kürzer als das Deckhaar gehalten werden, jedoch ist es für diesen Trend nicht ratsam mit einer Haarschneide- Maschine zu arbeiten. Denn diese bietet im Schnitt nur 15 mm als "längste" Stufe an.

Der Frisör muss also etwas mehr Arbeit investieren und alles mit der Schere schneiden. Die Haare sollten leicht auf den Ohren aufliegen. Wichtig ist, dass Sie die Ohren nicht komplett frei schneiden lassen. Das wirkt zu unnatürlich. Das tägliche Styling der modernen Herren Frisuren ist denkbar einfach. Je nach Dicke und Dichte der Haarstruktur benötigen Sie eigentlich keinerlei Gel oder sonstigen formenden Produkte. Haben Sie jedoch sehr dünnes, feines Haar, waschen Sie dieses zunächst mit Volumen Shampoo und kreieren anschließend mit einer Matt- Paste (zum Beispiel spezielles Wax) einen natürlichen Strubbel- Look. Es soll auch hier nicht zu gewollt aussehen. Jetzt sind Sie und auch Ihre Haare fit für die neue Saison

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017