Excite

Head and Shoulders - Hilfe bei Schuppen?

Sie leiden unter lästigen Schuppen auf der Kopfhaut? Nicht nur das Jucken, auch die Blicke der Menschen in Ihrer Umgebung sind Ihnen zunehmend unangenehm? Dann geht es Ihnen wie etwa 40 Prozent der Bevölkerung. Was können Sie tun, um Ihre Kopfhaut zu pflegen und die Schuppen loszuwerden?

Schuppen entstehen meist durch Malassezia, das ist ein natürlich auftretende Pilz auf der Haut. Einige Menschen reagieren überempfindlich und entwickeln daraufhin Schuppen. Der Hersteller des Shampoos Head and Shoulders verspricht eine Verbesserung der Symptomatik durch eine regelmäßige Nutzung des Produkts.

Wirksamkeit gegen Schuppen soll der Inhlaltsstoff Zinkpyrithion bringen. Das Shampoo verspricht außerdem eine sechsfache Feuchtigkeitspflege fürs Haar und eignet sich daher für eine tägliche Anwendung. Eine normale Pflegespülung würde etwa 70 Prozent des Inhaltsstoffes auswaschen, daher rät der Hersteller auch bei der Pflegespülung zu einem Produkt von Head and Shoulders zu greifen. Resistent gegen den Wirkstoff können Sie nicht werden, das bedeutet, die Wirksamkeit des Produkts nimmt nicht mit Häufigkeit der Anwendung ab.

Stiftung Warentest konnte 14 Produkte gegen Schuppen testen. Das Ergebnis brachte 2 Sieger hervor. Als beste Antischuppenshampoos gingen Head and Shoulders sowie die Marke Corpal von Lidl hervor. Preislich unterscheiden sich die Testsieger voneinander. 100 ml des Shampoos von Head and Shoulders ist für etwa 1,38 Euro erhältlich, während die kostengünstige Alternative von Lidl bereits für 27 Cent zu erstehen ist. Die deutlich teureren Produkte aus der Apotheke waren mit fast 10 Euro pro 100 mal nicht wirksamer und daher nicht zu empfehlen.

Stiftung Warentest rät jedem Einzelnen, verschiedene Produkte auszuprobieren, da nicht jede Haut gleich reagiert.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017