Excite

Von Twilight bis Dracula: Halloween Make Up Anleitung zum Vampir

Fast kein Fest ist so beliebt bei Menschen, die sich gerne Verkleiden und in andere Rollen schlüpfen, wie Halloween. Hier kann der Kreativität freien Lauf gelassen werden, und außergewöhnliche Looks aus der Welt des Gruselns und des Horrors geschaffen werden. Eine Halloween Make Up Anleitung, um ein Vampir zu werden, rundet dann das perfekte Kostüm ab.

Schritt für Schritt zum Vampir

Vampire strahlen eine Faszination aus, die ihresgleichen sucht. In zahlreichen Filmen tauchen sie auf- nicht zuletzt in den angesagten Twilight Filmen, wo die Vampire eine neue Renaissance der Beliebtheit erlangt haben.

Spätestens seit diesem Hollywood-Hit wissen wir: Vampire müssen nicht immer nur sehr gruselig aussehen, sie können auch dezent und beinahe sexy daher kommen. Doch ganz egal auf welchen Vampir Look Sie abzielen wollen, eine Halloween Make Up Anleitung für einen Vampir sollte immer mit einer weißen Grundierung beginnen, um die Blutleere der Untoten zum Ausdruck zu bringen.

Ein Muss sind die Vampirzähne, auf die Sie nicht verzichten sollten. Klassisch können dann, von ebenjenen ausgehend, an den Mundwinkel Rinnsale aus Kunstblut oder roter Schminkpaste aufgetragen werden. So stellen Sie direkt einen unverwechselbaren Zusammenhang zu der Welt der Vampire dar.

Zusätzlich können die Augenbrauen in Schwarz nachgezogen oder auch noch zusätzlich verstärkt werden- im Kontrast zu dem weißen Gesicht sorgen Sie so für den entsprechenden Drama-Faktor. Gleiches gilt für die Augen: eine starke, schwarze Umrandung dieser macht das Make up noch ausdrucksstärker.

Wer sein Make up noch auffälliger machen möchte, der kann sich mit hellen Kontaktlinsen die Augenfarbe verändern, und so einen durchdringenden und verwirrenden Look schaffen, der irritierend wie anziehend zugleich wirkt.

Individuelles Make up

Die Halloween Make Up Anleitung für einen Vampir Look sollte, ganz nach eigenem Geschmack, individuell gestaltet werden. Ein sexy Vampir sollte eher auf betonte Augen und rote, sinnliche Lippen setzen, ein Vampir à la Dracula darf mit dem Kunstblut nicht sparsam sein und kann dies üppig einsetzen. Orientieren Sie sich an diesen Grundelementen und wandeln Sie Ihren Look entsprechend der gewünschten Vorlage ab.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020