Excite

Hair Styling 2015: Lässig ist der Trend in diesem Jahr

Auf den Laufstegen dieser Welt werden nicht nur die Parameter in Sachen Mode für das kommende Jahr abgesteckt, sondern es werden auch die Frisurentrends gesetzt. Die Designer lassen ihre Models von Stylisten frisieren und die Damenwelt weiß dann genau, was in den folgenden Monaten frisurentechnisch angesagt ist. Wir stellen die Frisurentrends 2015 nun vor.

    Teala Dunn / Twitter

Gar nicht viel stylen

Angesagt ist, was gefällt. Dieser Leitspruch gilt eigentlich immer, wurde aber wohl selten so unterstrichen, wie in diesem Jahr. Denn der lässige Frisurenlook ist im Trend. Frau kann machen, was sie will, zumindest mit ihren Haaren auf dem Kopf. Es muss gar nicht viel rumgestylt werden. Es genügen einige Kniffe und schon ist man style-mäßig weit vorne.

Undone-Wellen

Offenes Haar mit einem Mittelscheitel liegt in 2015 im Trend. Der sogenannte Undone-Look ist angesagt. Das bedeutet, dass die Haare einfach vom Schädel fallen dürfen, am besten mit ein paar Wellen. Kurz durchgebürstet, und schon kann es zur Party gehen. Danach muss gar nicht mehr viel nachgebessert werden. Die Haare dürfen gerne im Wind wehen.

Der Dutt

Wer seine langen Haare nicht ständig im Gesicht haben möchte, der kann in diesem Jahr auf den Dutt zurückgreifen. Er kann gerne streng getragen werden, aber in 2015 ist alles erlaubt. Auch locker zusammengeknotete Haare liegen voll im Trend und sehen stylisch aus. Und sogar der zerzauste Dutt wurde auf den Laufstegen präsentiert. Dabei können ruhig einige Haarsträhnen wild vom Kopf abstehen.

Acessoires

Frauen dürfen in 2015 gerne mit Accessoires im Haar herum experimentieren. Egal, ob opulenter Haarreif oder viele kleine Spangen, erlaubt ist, was der Frau in diesem Moment gefällt. Auch Blumen im Haar werden wieder gerne gesehen. Haarschmuck ist ein Frisurentrend 2015 und Frau darf sich an ihrer Haarpracht gerne austoben und einarbeiten, was sie gerne möchte.

Coachella Style

Ein Trend für das neue Jahr erfordert dann allerdings sehr viel Zeit und Fingerfertigkeit. Auf dem Coachella-Festival kann man jedes Jahr die verrücktesten, aber auch filigransten Haarfrisuren sehen. Aber nun gilt dies auch außerhalb des Musikfestivals als Trend. Frauen können sich kleine Zöpfe ins Haar flechten oder auch gerne mal mit verrückten Färbungen versuchen. Doch das sollte man sich gut überlegen. Immerhin geht die Farbe dann lange Zeit nicht mehr heraus.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020