Excite

Diese Haarentfernung ist für Männer geeignet

Körperbehaarung ist in! Aktuelle Trends und Werbeanzeigen präsentieren Männer in Ihrer besten Männlichkeit- vorbei sind die Zeiten, in denen nur glatt rasierte Oberkörper als schön galten. Doch es ist immer eine gute Idee, die Haare an den unerwünschten Stellen zu entfernen. Denn nicht überall sind diese am Körper gern gesehen.

So oder so- ein bisschen in Form bringen sollten Sie die Körperbehaarung schon. Und somit sehen Sie sich zunächst einmal vor einer Herausforderung. Denn zwar sind Sie im Rasieren ein Meister- da Sie es ja regelmäßig im Gesicht tun- doch nicht überall am Körper ist dies gleichermaßen empfohlen.

Denn entgegen der weiblichen Körperhaare, die meist feiner und zarter sind, sind die Männerhaare meist nicht nur dicker sondern wachsen auch schneller nach. Haarentfernung für Männer muss also diesen besonderen Ansprüchen genügen.

Empfohlen sind für Sie vor allem die (zugegebenermaßen etwas schmerzhafte Variante) Waxing oder auch die Haarentfernung mittels Zuckerpaste. Bei beiden Versionen haben Sie einen unschlagbaren Vorteil- die Haare sind lange (meist 2 bis 4 Wochen) verschwunden und Sie müssen keinen Gedanken daran verschwenden. Auch was die Hautreizung angeht fahren Sie hier besser als mit dem Rasieren- denn die scharfen Klingen reizen die Haut- für Männer mit sensibler Haut also nicht unbedingt auf Dauer geeignet.

Kleinere Haarpartien, zum Beispiel an den Zehen oder Fingern, lassen sich auch mit dem Epilierer (von Ihrer Freundin) entfernen. Auch hier müssen Sie den Schmerz überstehen- aber das Ergebnis wird auch lang anhaltend sein. Nach jeder der Beschriebenen Behandlungen aber bitte möglichst 24 Stunden nicht mit Duschgel waschen oder eincremen. Das fördert Entzündungen- und Sie wollen ja schließlich glatte Haut, die Sie schließlich auch bekommen werden!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017