Excite

Haarentfernung mit Laser: Die Kosten

Sie haben genug von den lästigen Stoppeln an den Beinen? Vor jedem Gang an den See muss überprüft werden, ob die Beine noch glatt genug sind? Wie wäre es dann mit einer dauerhaften Haarentfernung?

Eine Möglichkeit bietet die professionelle Haarentfernung per Laser. Dies stellt eine schmerzfreie Behandlungsform dar, mit welcher sowohl einzelne Haare als auch größere, behaarte Areale behandelt werden können. Die Haarwurzeln werden durch Laserstöße bestrahlt und sterben daraufhin ab.

Aber was kann man sich die Haarentfernung per Laser kosten lassen? Die Krankenkassen sind nicht bereit sich finanziell zu beteiligen, daher müssen Sie die Kosten selbst tragen. Je nach durchführendem Hautarzt bzw. Hautklinik können sich die veranschlagten Preise stark unterscheiden. Zudem kommt es darauf an, welchen Bereich Ihres Körpers Sie gerne behandeln lassen möchten.

Das Laserzentrum Zürichsee beispielsweise bietet Haarentfernung der Oberlippe für 100 Euro, Achselhöhlen für 300 Euro und Unterschenkel in Kombination mit der Bikinizone würde Sie 900 Euro kosten. Das Laserzentrum Marburg hat kostengünstigere Angebote, hier können Sie Ihre Oberlippe bereits für 80 Euro, sowie die Achseln für 200 Euro lasern lassen. Zudem bieten das Zentrum ein so genanntes 'Mädelspaket', welches Ober-und Unterschenkel, Bikinizone und Achseln beinhaltet für 1000 Euro. Die 'Clinik im Centrum' hat mehrere Sitze in Deutschland und bietet Preise von 70 Euro für die Oberlippe, 150 euro für die Achseln sowie Beine und Bikinizone im Paket für 780 Euro.

Allerdings müssen Sie beachten, dass eine dauerhafte Haarentfernung 6-8 Behandlungssequenzen benötigt. Das liegt daran, dass nicht alle Haare zeitgleich wachsen. Erkundigen Sie sich beim Hautarzt Ihres Vertrauens und vergleichen Sie verschiedene Angebote, es wird sich lohnen!

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017