Excite

Sie möchten Ihre Haare selber schneiden per Anleitung?

Sie haben langes Haar und wünschen sich etwas Pepp in Ihrer Frisur? Der Gang zum Friseur ist Ihnen zu teuer? Versuchen Ihre Haare selber zu schneiden, hier eine Anleitung für einen Stufenschnitt.

Seien Sie ruhig mutig und sagen Sie sich, es gibt immer einen Notfallplan, falls etwas schief geht. Wenn Ihnen das Ergebnis nicht gefällt, gehen Sie einfach zum Friseur und lassen es ausbessern. Aber vielleicht ist es gerade das nicht perfekte, die kleinen Überraschungen, die Ihre Frisur so interessant erscheinen lassen.

Mit lockigem Haar ist die Frisur etwas einfacher umzusetzen als mit glattem Haar, dennoch spricht auch mit geradem Haar nichts dagegen, Sie müssen nur etwas genauer arbeiten. Wichtig ist, dass Sie keine übliche Bastelschere oder Nagelschere benutzen, Sie benötigen eine eigens hierfür hergestellte Haarschneideschere, diese bekommen Sie in jedem Friseurbedarfsgeschäft.

Kämmen Sie Ihr Haar sorgfältig durch, bis es ganz glatt die Schultern hinab fällt. Um ein besseres Ergebnis zu erhalten, können Sie das Haar anfeuchten oder mit etwas Wachs glätten. Lassen sie nun Ihren Kopf vornüber fallen und kämmen Sie nochmals gründlich Ihre Haare. Ihre Haare sollten so dicht wie nur möglichst am Kopf anliegen und Sie sollten darauf achten, dass sie Ihren Kopf gerade halten. Binden Sie nun Ihre Haare zu einem strengen Pferdeschwanz. Der Zopf sollte genau mittig auf Ihrem Kopf  gebunden und mit einem Haargummi befestigt werden. Er müsste nun einer Palme gleichkommen. Fassen Sie den Zopf mit Ihren Fingern und schneiden an der gewünschten Stelle ein gerades Stück ab.

Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Finger wirklich gerade halten und ein glatter Schnitt entsteht, so bekommen Sie ein gleichmäßig gestuftes Ergebnis.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017