Excite

Grießkörner im Gesicht: Was ist zu tun?

Eine schöne und glatte Haut ist das Bestreben aller Menschen. Doch nicht immer ist diese von Natur aus gegeben. Manche Leute haben Probleme mit unreiner Haut, und vor allem Grießkörner im Gesicht sind nicht besonders schön anzusehen und auch störend. Mit ein paar verschiedenen Tipps können Sie diese aber ganz leicht los werden.

Entstehung und Behandlung

Grießkörner im Gesicht entstehen im Prinzip auf eine ganz einfache Weise. Die Talgdrüsen im Gesicht produzieren Hautfett, was für gewöhnlich ganz normal an die Hautoberfläche gelangen kann. Dies geschieht durch die Poren, die somit einen unsichtbaren Schutzfilm um die Haut legen. Wenn dieser Vorgang gestört ist, zum Beispiel durch abgestorbene Hautzellen, kommt es zu der Bildung von Pickeln oder Grießkörnern.

Dieser Prozess ist von Hormonen gesteuert und auch erblich bedingt- inwieweit wir eine reine Haut haben, ist uns also zu einem Anteil in die Wiege gelegt. Natürlich sind diese Prozesse auch von außen steuerbar- so kann die Verwendung von Kosmetik- oder Pflegeprodukten auch die Bildung von Hautunreinheiten bedingen.

Zur Behandlung der Grießkörner sollten Sie zunächst sanfte Reinigungsmittel verwenden. Verzichten Sie auf zu viele chemische Inhaltsstoffe. Auch Peelingmittel können die abgestorbenen Hautzellen sanft entfernen und so der Bildung von Grießkörnern vorbeugen, da die Talgdrüse freier wird. Alle Hauttypen können von dieser Behandlung profitieren. Auch Tonerde ist eine gute und entspannende Möglichkeit, die Haut zu entlasten. Tragen Sie regelmäßig eine Maske auf.

Dringend ablassen sollten Sie davon, an den betroffenen Stellen herum zu drücken. So kann es noch mehr zu Entzündungen oder Verschlechterungen des Hautbildes kommen. Auch zusätzliche Infektionen durch unsaubere Finger tragen zu einer Verschlimmerung bei.

Hilfe vom Experten

Grießkörner im Gesicht sollten Sie also sanft behandeln, am besten mit natürlichen Produkten und einer regelmäßigen, sanften Reinigung der Haut. Wer unter hartnäckigeren Unreinheiten leidet, sollte dann auch einen Hautarzt aufsuchen- der kann dann auch mit professionellen Behandlungen, wie zum Beispiel einem medizinischen Peeling, weiter helfen und hier Abhilfe schaffen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020