Excite

Grauer Nagellack für die bunte Jahreszeit

War bis vor kurzem noch Schwarz auf den Fingernägeln sehr angesagt, mausert sich Grau zur angesagten Farbe auf den Laufstegen und Premieren der Welt. Dabei ist Grau> nicht gleich Grau, sondern kommt mittlerweile in einer ganzen Reihe von Variationen und mischt sich hier und da auch schon einmal mit Silber und Glittereffekt.

Wer einen reinen Grauton sucht, der bekommt mit dem 'Best of Style' eine robuste Farbe von Esprit, die mit drei Euro für die Flasche auch sehr günstig ist. Ein wenig teurer und dunkler ist der 'Laque Deluxe Nr. 597' von Astor. Der Nagellack schlägt mit sieben Euro zu Buche und wirkt matt und dezent auf den Nägeln.

Für die etwas jüngeren Frauen, ebenso wie für Partygirls, die auffallen wollen, gibt es von den Essence den Nagellack 'Rock’n’Roll' mit der Nummer 19. Der Nagellack geht fast in ein Silber über, was an dem silbern glänzenden Glitter liegt. Mit 1,50 Euro ist der Nagellack auch sehr günstig, so dass auch junge Mädchen, die ihr Taschengeld für Kosmetik ausgeben, sich nicht unbedingt ein Loch in den Geldbeutel reißen.

Einen hochwertigen Farbton liefert OPI mit dem Nagellack 'Suzi Skis in the Pyrenees' aus der 'España' Kollektion. Der 13,50 Euro teure Nagellack ist matt und kleidet die Nägel in ein dunkles Anthrazit. Wer es ein wenig edler zugehen lassen will, versucht noch irgendwo den 'LaLacque' von Yves Saint Laurent in dem limitierten Farbton 'Stormy Grey' mit der Nummer 39 zu bekommen. Die Exklusivität des Nagellacks hat mit 21 Euro auch einen stolzen Preis. Für welchen dieser Lacke Frau sich auch entscheidet, im Trend liegt sie mit grauen Fingernägeln allemal.

Bild: Idhren (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019