Excite

Glatzenpflege im Winter

Die richtige Glatzenpflege im Winter ist unerlässlich, da die Kopfhaut sehr empfindlich ist. Deswegen sollte man einige Dinge während der kalten Jahreszeit beachten, damit man zum einen keine unnötigen Hautirritationen bekommt aber auch den Kopf vor einer Unterkühlung schützt. Denn der Körper verliert über den Kopf am meisten Wärme und das kann schnell zu einer Grippe führen.

Pflegetipps für Glatzköpfe

Die richtige Glatzenpflege im Winter fängt schon bei der Rasur an. Wer kleine Schnittwunden beim Rasieren vermeiden möchte, sollte die Kopfhaut vorher leicht massieren und vor allem gründlich mit einem milden Shampoo reinigen.

Nach der Rasur gibt es erstmal eine kalte Kopfdusche. Die sorgt dafür, dass sich die Poren schließen. Nach der Dusche darf die richtige Pflege nicht fehlen. Am besten greift man zu einer Creme mit D-Panthenol. Die Creme vermindert Reizungen. Außerdem sollte die Creme viel Fett besitzen, damit die Glatze auch bei Minusgraden bestens geschützt ist.

Doch nicht nur Schnee, Frost und Wind sorgen für eine gereizte Haut auf dem Kopf. Trockene Heizungsluft ist ein weiterer Grund, wenn es auf dem Kopf juckt oder sich ein Hautausschlag ausbreitet.

Genauso wie im Sommer ein Hut und die Sonnencreme die Glatze vor dem Sonnenbrand schützt, sollte man im Winter unbedingt zu einer Mütze greifen. Dabei ist es wichtig, dass die Bedeckung am besten aus Baumwolle besteht. Die reizt die Kopfhaut am wenigsten und hält zugleich schön warm.

Doch nicht nur auf dem Kopf soll es schön warm sein sondern auch im Nacken. Haare schützen auch den Nacken vor Unterkühlung und somit Verspannungen. Also sollten Glatzenträger auch unbedingt zu einem Schal greifen.

Risiken bei der ersten Glatzrasur

Auf jeden Fall sollte Mann sich gut überlegen, ob er die erste Glatzenrasur seines Lebens wirklich während eines kalten Winters machen möchte. Der Kopf wird sich erstmal an die kalten Temperaturen gewöhnen müssen. Die Folge ist, dass eine ständige Kühle sowie ein Unwohlsein kein ausgeschlossen werden können. Außerdem beansprucht die richtige Glatzenpflege im Winter auch mehr Zeit.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020