Excite

Glamour für die Haare: Die besten Partyfrisuren

Mit dem Start der Partysaison stellt sich nicht nur die Frage nach dem perfekten Dress für glamouröse Abend-Events. Erst das passende Make-up für den Abend und die entsprechende Partyfrisur machen das Outfit perfekt. Die besten Partyfrisuren der Saison reichen von der Wasserwelle bis zum glamourösen Gretchen-Look.

Zu den besten Partyfrisuren gehören die glamourösen Wasserwellen im Stil der 20er Jahre Hollywood-Diven. Dazu kämmt man Gel ins Haar und klemmt es strähnenweise mit langen Wasserwellenkämmen in Abständen fest. Wenn man diese nach etwa einer Stunde wieder entfernt, muss man die Wellen nur noch vorsichtig mit einem Kamm in Form ziehen und die restlichen Haare im Nacken mit einem Zopfgummi zusammenfassen – fertig ist die Partyfrisur.

Auch mit kurzen Haaren lassen sich tolle Partyfrisuren zaubern. Ein Beispiel dafür ist die Glamour-Tolle. Dafür kämmt man Stylingcreme mit einem grobzinkigen Kamm ein und klemmt anschließend einen Wasserwellenreiter in die Ponypartie. Sobald die Creme getrocknet ist, wird die Klemme entfernt und es geht auf zur Party.

Auch der glamouröse Gretchen-Look gehört zu den besten Partyfrisuren. Dafür braucht frau allerdings über schulterlanges Haar. Ist das gegeben, zieht man einen Mittelscheitel und flicht seitlich zwei Zöpfe. Der erste wird über den Kopf gelegt und an mehreren Stellen mit kleinen Nadeln festgesteckt. Dann wird der zweite Zopf hinter dem ersten 'versteckt' und ebenso festgeklemmt.

Muss es einmal schnell gehen, heißt das nicht, dass man auf eine tolle Frisur für die Party verzichten muss. Vor allem für lange Haare gibt es auch das Blitz-Styling unter den Partyfrisuren. Für einen edlen Dutt werden die Haare durchgegelt, die Ponyhaare abgeteilt und der Rest straff mit einem Zopfgummi zusammengeschnürt und zu einem Dutt gedreht. Jetzt nur noch die Stirnpartie mit dem Glätteisen in eine leichte Welle legen -fertig.

Quelle: brigitte.de
Bild: Brigitte

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021