Excite

Gisele Bündchen für Chanel

Zwei absolute Topstars in ihren jeweiligen Sparten treffen hier aufeinander. Gisele Bündchen wird das Gesicht das neuen Beauty-Kampagne des Pariser Labels Chanel. Das Topmodel bewirbt nun die neue Linie "Les Beiges" und zeigt, wie ein natürlicher Hautton spielend hinzubekommen ist. "Healthy Glow" nennt Chanels Creative Director Peter Philips den Look.

Sieben verschiedene Beige-Nuancen umfasst die neue Chanel-Kreation. Und der Zeitschrift Vogue gab Peter Philips einen Einblick darin, wie er das neue Make-Up erschaffen und wovon er sich hat inspirieren lassen. "Wenn ich in New York bin und an Paris denke, kommt mir ein ganz bestimmtes Licht in den Sinn. Ein beiger Schein, der den Farbton der alten Gebäude anzunehmen scheint. Er erinnert an das feine Kammgarn eines Trenchcoats, der an der Taille zusammengebunden ist, oder den Sandstrand in der Normandie."

Das Modehaus Chanel meint, dass "Les Beiges" den natürlichen Farbton eines jeden Hauttypen optimieren und besser aussehen lassen kann. "Meine Vision war ein natürliches und leichtes Make Up, das die Schönheit der Haut unterstreicht und einen gesunden Glow verleiht", sagt Philips.

Dem Set liegt ein Pinsel in Halbmondform vor. Mit diesem lässt sich das Make-Up optimal auf die Haut auftragen. Dem Puder sind Wirkstoffe der Baumwollblüte hinzugefügt. Außerdem wird das Make Up noch mit Pflanzenzellen der weißen Rose angereichert. Diese soll sich wie ein Schutzschild auf die Haut legen. Die Haut solle laut Peter Philips sofort leuchten, wenn das Puder aufgetragen wurde.

Die Kollektion "Les Beiges" gibt es in sieben verschiedenen Nuancen, die "Healthy Glow Sheer Powder" genannt werden. Es kostet 48 Euro und ist ab dem 16. März im Handel erhältlich.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021