Excite

Die neuen Frisuren im Jahr 2011 für Männer: Alles ist erlaubt!

Auch im Jahr 2011 gibt es für Männer viele verschiedene Frisuren: Ob lang, kurz gegeelt oder natürlich, auch Männer haben viele Möglichkeiten ihre Haare zu stylen. Langeweile kommt auf auf den Männerköpfen nicht auf, dabei darf es auch ruhig abwechslungsreich sein. Als Vorbild dienen wie auch bei den Frauen oft die Frisuren der Stars. Wer es gerne lässig mag, der kann seine Haare mittellang tragen wie der coole Johnny Depp. Wer seine Haare gerne kurz trägt, der kann sich derzeit mal wieder an David Beckham orientieren. Der Fußballstar ist mit seinem Haarstyling garantiert immer im Trend.

Wer es gerne sehr trendy mag, der liegt derzeit mit einem strengen Seitenscheitel ganz weit vorne. Dieser darf allerdings nur bis auf Ohrlänge getragen werden, sonst sieht es schnell nicht mehr gut aus. Der Scheitel wird mit viel Gel fixiert, damit er jede Situation im Alltag aushält und auch in der Nacht in der Disco noch gut aussieht. Auch Männer mit langen Haaren sind wieder im Trend: sie können ihre Haare entweder zurückgelen oder offen tragen. Auch Locken sind bei Männern total angesagt, ob ein kurzer Wuschelkopf oder auch längere Locken, Männer müssen ihre Locken nicht mehr bekämpfen.

Auch farblich können Männer im Jahr 2011 etwas wagen: Platinblond und Braun sind jetzt der Hit! Natürlich müssen bei den Frisuren 2011 Männer auch etwas experimentierfreudig sein. Aber dieses Wagnis wird garantiert belohnt. Man kann im Prinzip nichts falsch machen, da 2011 alles erlaubt ist. Man muss nur ein bisschen Mut zur Veränderungen mitbringen, dann wird man garantiert für seinen Mut belohnt.

Quelle: frisuren-trends.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017